Access Tabelle nach Excel ausgeben und weiterbearbeiten

16/07/2009 - 10:37 von Andreas Sperling | Report spam
Hallo NG,
Ich befülle eine Exceldatei mit informationen aus einer Accesstabelle, das
funktioniert mittlerweiel auch ganz gut.
Nun muss ich noch einige Berechnungen ergànzen.

In meiner Spalte AE müsste folgende Formel hinterlegt werden.
.Cells(7, 31) = "=WENN($N7<30;0;WENN($N7<60;T7;WENN($N7>129;T7;0)))
in Zeile 8
.Cells(8, 31) = "=WENN($N8<30;0;WENN($N8<60;T8;WENN($N8>129;T8;0)))
Zeile 9 usw
.Cells(9, 31) = "=WENN($N9<30;0;WENN($N9<60;T9;WENN($N9>129;T9;0)))

Ich habe ca 35000 Zeilen und muss noch 3 weitere Spalten bearbeiten.
Mein erster Test siehe Code funktioniert aber nicht! Laufzeitfehler 1004
Anwendungs oder objektdefinierter Fehler

Hat jemand eine Idee wie ich das für einen kompletten Bereich (AE7:AE3400)
relativ schlank und schnell hinbekomme!
Wie übergibt man eigentlich eine Formel in eine Zelle?
Mit dem Text funktioniert es ja.


Set objExcel = CreateObject("Excel.Application")
objExcel.Workbooks.Open FileName:=Dateipfad
objExcel.Visible = False 'falls gewünscht
objExcel.Worksheets(ArbeitsBlatt).Activate

With objExcel

' Berechnung Spalte AE Turnover
.Cells(7, 31) =
"=WENN($N7<30;0;WENN($N7<60;T7;WENN($N7>129;T7;0)))"
.Cells(7, 32) = "Dies ist ein Text"

End With
objExcel.Workbooks(Dateiname).Save
objExcel.Application.Quit
'Stop
Set objExcel = Nothing
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Wirrer
16/07/2009 - 10:48 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Andreas Sperling wrote:
Hallo NG,
Ich befülle eine Exceldatei mit informationen aus einer
Accesstabelle, das funktioniert mittlerweiel auch ganz gut.
Nun muss ich noch einige Berechnungen ergànzen.

In meiner Spalte AE müsste folgende Formel hinterlegt werden.
.Cells(7, 31) = "=WENN($N7<30;0;WENN($N7<60;T7;WENN($N7>129;T7;0)))
in Zeile 8
.Cells(8, 31) = "=WENN($N8<30;0;WENN($N8<60;T8;WENN($N8>129;T8;0)))
Zeile 9 usw
.Cells(9, 31) = "=WENN($N9<30;0;WENN($N9<60;T9;WENN($N9>129;T9;0)))

Ich habe ca 35000 Zeilen und muss noch 3 weitere Spalten bearbeiten.
Mein erster Test siehe Code funktioniert aber nicht! Laufzeitfehler
1004 Anwendungs oder objektdefinierter Fehler

Hat jemand eine Idee wie ich das für einen kompletten Bereich
(AE7:AE3400) relativ schlank und schnell hinbekomme!
Wie übergibt man eigentlich eine Formel in eine Zelle?
Mit dem Text funktioniert es ja.


schau dir mal das Skript "Automation von Excel und Word für
Fortgeschrittene"
von Michael Zimmermann auf der 9. AEK an.
http://www.donkarl.com/ -> AEK -> Downloadseite für AEK-Skripten

Gruß
aus München

Stefan



Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
KnowHow-MDB: http://www.freeaccess.de/
Infos für Neulinge in den Access-Newsgroups:
http://www.doerbandt.de/access/Newbie.htm
Stammtisch: http://www.access-muenchen.de/

Ähnliche fragen