Access und überbreite Tabellen

21/01/2009 - 14:08 von Fred Weber | Report spam
Hallo zusammen,

für einige sehr interessante Anwendungen müsste ich meinem Access (XP, 2003)
den Umgang mit überbreiten (externen!) Tabellen beibringen.
Szenario: Eine ASCII-Datei mit 1000 Variablen in 5000 Spalten (ASCII-fest
formatiert). Dazu existiert eine Spaltenbeschreibung als schema.ini.
Access soll Zugriff auf die gesamte Tabelle bekommen, um z.B. Berechnungen
mit einzelnen Variablen anzustellen oder Inhalte in Formularen anzuzeigen
(und zu àndern).
Die technische Umsetzung ist eigentlich egal, ob importieren und auftteilen,
verknüpfen, ich weiss nicht, was noch alles geht...

Die schema.ini ist zu unflexibel, ein vorheiges physisches Aufteilen der
Datentabelle scheidet aus.

Ich bin für jede Idee / Denkanstoss dankbar!

Grüße
Fred
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Neurath
21/01/2009 - 14:22 | Warnen spam
Fred Weber wrote:

Hallo zusammen,

für einige sehr interessante Anwendungen müsste ich meinem Access (XP, 2003)
den Umgang mit überbreiten (externen!) Tabellen beibringen.
Szenario: Eine ASCII-Datei mit 1000 Variablen in 5000 Spalten (ASCII-fest
formatiert). Dazu existiert eine Spaltenbeschreibung als schema.ini.
Access soll Zugriff auf die gesamte Tabelle bekommen, um z.B. Berechnungen
mit einzelnen Variablen anzustellen oder Inhalte in Formularen anzuzeigen
(und zu àndern).




Deiner Beschreibung nach zu urteilen verwechselst du gerade Access und
Excel...

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.

Ähnliche fragen