Access und Word

02/02/2009 - 15:53 von Martin Hülle | Report spam
Hallo miteinander

Ich habe folgendes Problem

Ich soll ein Formular entwerfen, mit dem Briefe o.à. erstellt werden können.
Es ist ein bestimmter satz an Formulierungen vorhanden, welcher nach einigen
Kriterien ausgewàhlt werden können.
z.b.
Fachwissen
1 2 3 4 5
Und Jeweils zu jeder Zahl 3-4 Formulierungen.

Die Formulierungen habe Ich in einer Tabelle vorliegen, in der auch die
Ziffer vorhanden sind.

Kann man ein Formular so erstellen das wenn man auf eine Schaltflàche geht,
ein Text in Word mit den Formulierungen erscheint, sodass man diesen noch
bearbeiten kann???

______________________________
"Zeit ist das was man von einer Uhr abliest"

Gruß Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
02/02/2009 - 16:25 | Warnen spam
Hallo, Martin,

Martin Hülle:

Ich habe folgendes Problem



das ist eher eine Aufgabe.

Ich soll ein Formular entwerfen, mit dem Briefe o.à. erstellt werden können.
Es ist ein bestimmter satz an Formulierungen vorhanden, welcher nach einigen
Kriterien ausgewàhlt werden können.
z.b.
Fachwissen
1 2 3 4 5
Und Jeweils zu jeder Zahl 3-4 Formulierungen.

Die Formulierungen habe Ich in einer Tabelle vorliegen, in der auch die
Ziffer vorhanden sind.

Kann man ein Formular so erstellen das wenn man auf eine Schaltflàche geht,
ein Text in Word mit den Formulierungen erscheint, sodass man diesen noch
bearbeiten kann???



Ja, das kann man.

Und nun?
















Ok, ein paar Rückfragen: wie sieht denn der genaue Tabellenentwurf
aus, in dem Du die Texte hast. In welcher Tabelle speicherst Du die
Zeugnisdaten. Sollen die Texte noch modifizeiert werden können? Was
hast Du schon probiert. Wo kommst Du nicht weiter.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen