Access2000 und SQL-Server 2005

20/05/2008 - 14:39 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Ich versuche gerade ein A2k-Frontend mit einem SQL-Server2005 Backend zu
verbinden.

Ich sehe die tbls, ich kann sie bearbeiten, ich kann auch gespeicherte
Prozeduren anlegen!

Beim Anlegen einer Sicht bekomme ich aber die Fehlermeldung, dass ich
"keinen Exklusiven Zugriff auf die Datenbank" hàtte.
Trotzdem bestàtige ich die Meldung und bekomme einne weitere Meldung:
"Sie sind mit einer SQL-Serverversion verbunden, die neuer als SQL-Server
2000 ist. Speichern ist nicht möglich."

Im Server Management Studio Express ist die Datenbank geöffnet, ich verfolge
meine Änderungen parallel dazu, auch das schließen des SSMSE brachte keine
Änderung.

Kann es sein, dass A2k SP3 nicht mit SQLServer 2005 zusammenarbeiten kann?
Dem würde m.M. jedoch widersprechen, dass ich SP speichern kann.

Danke
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
20/05/2008 - 15:50 | Warnen spam
Hallo,

Michael Alexander wrote:

Ich versuche gerade ein A2k-Frontend mit einem SQL-Server2005 Backend zu
verbinden.

Ich sehe die tbls, ich kann sie bearbeiten, ich kann auch gespeicherte
Prozeduren anlegen!

Beim Anlegen einer Sicht bekomme ich aber die Fehlermeldung, dass ich
"keinen Exklusiven Zugriff auf die Datenbank" hàtte.
Trotzdem bestàtige ich die Meldung und bekomme einne weitere Meldung:
"Sie sind mit einer SQL-Serverversion verbunden, die neuer als SQL-Server
2000 ist. Speichern ist nicht möglich."

Im Server Management Studio Express ist die Datenbank geöffnet, ich verfolge
meine Änderungen parallel dazu, auch das schließen des SSMSE brachte keine
Änderung.

Kann es sein, dass A2k SP3 nicht mit SQLServer 2005 zusammenarbeiten kann?
Dem würde m.M. jedoch widersprechen, dass ich SP speichern kann.



Du hast in deiner Beschreibung ein wichtiges Detail weggelassen, naemlich
dass du mit einem Access-Data-Project (ADP) arbeitest ;-)

Deine Beschreibung und Schlussfolgerung ist korrekt. ADP lassen sich zwar
mit dem SQL2005 verbinden, aber Objekte bearbeiten ist nur bedingt
moeglich, offiziell wird es nicht unterstuetzt.

Gruss - Peter

Ich beantworte keine Fragen per Email.
Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen