Access2003: Ja-Wert selektieren und übertragen

09/04/2008 - 15:34 von what?what? | Report spam
Hallo zusammen

In meiner Datenbank habe ich zwei Tabellen (Tabelle1 "Kenndaten PC" &
Tabelle "Installierte Software") in einer Abfrage zusammengefasst. Dazu habe
ich ein Formular erstellt wo die Daten eingegeben werden können. Die
installierte Software kann über Ja/Nein-Felder gewàhlt werden.
Nun möchte ich in einem Bericht die Daten ausgeben. Bei den Software-Daten
sollten aber nur jene angezeigt werden, die auf den Wert Ja gesetzt sind.

Können die Ja-Werte selektiert und in EINEM Textfeld zusammengefasst und
übertragen werden? Übertrag in separate Tabelle oder neues Textfeld.


Vielen Dank im voraus..
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
09/04/2008 - 19:50 | Warnen spam
Hallo!

"what?what?" schrieb:
In meiner Datenbank habe ich zwei Tabellen (Tabelle1 "Kenndaten PC" &
Tabelle "Installierte Software") in einer Abfrage zusammengefasst.
Dazu habe
ich ein Formular erstellt wo die Daten eingegeben werden können. Die
installierte Software kann über Ja/Nein-Felder gewàhlt werden.
Nun möchte ich in einem Bericht die Daten ausgeben. Bei den
Software-Daten
sollten aber nur jene angezeigt werden, die auf den Wert Ja gesetzt
sind.

Können die Ja-Werte selektiert und in EINEM Textfeld zusammengefasst
und
übertragen werden? Übertrag in separate Tabelle oder neues Textfeld.



In dieser NG ist es üblich den vollen Realnamen (Vor- und Nachname)
anzugeben. Danke!

Du hast ein unzureichenden Datenmodell gewàhlt. Zum Thema Normalformen
kannst Du Dich hier informieren:
http://www.me-asal.de/access/17-normalformen.htm
(Link in einer Zeile)

Am Ende der Lektüre wirst Du mir wahrscheinlich zustimmen, wenn ich
Deinen Tabellenaufbau àndere:

Die Tabelle "tbl_KennDatenPC" bleibt erhalten.

Für die verwendete Software fügst Du eine weitere Tabelle ein:

tbl_Software
==- ID (Autowert / Primàrschlüssel)
- Bezeichnung
- ...

In dieser Tabelle legst Du für jede Software einen Datensatz an.

Schlussendlich brauchst Du noch eine Tabelle, in der gespeichert wird,
welche Software auf welchem Rechner installiert ist:

tbl_SoftwareRechner
=- FKRechner Long / Fremdschlüssel aus tbl_KennDatenPC
- FKSoftware Long / Fremdschlüssel aus tbl_Software


Wenn Du Deine Datenbank in diese Form überführt hast können wir gern
schauen, welche Deiner Anforderungen noch offen sind.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen