Forums Neueste Beiträge
 

AccessDataSource & GridView

21/09/2008 - 20:45 von Peter Siegloch | Report spam
Hallo,

ich greife über einen AccessDataSource auf eine MDB zu und zeige den
Inhalt einer Tabelle im Gridview an. Da klappt sehr gut, ich kann auch
bearbeiten und speichern.
Ich zeige im Gridview eine bestimmte Anzahl Fragen nach Kategorien (WHERE
Kategorie = ?) an. Je nach Nutzerauswahl übergebe ich das korrekte SELECT an
den AccessDataSoure. Damit wird im Gridview der entsprechende Fragensatz
angezeigt. Wenn ich jetzt aber Fragensatz 5 bearbeiten will und dazu auf
bearbeiten klicke, springt der komplette Gridview auf die Fragen aus
Kategorie eins zurück.
Setzte ich beim Konfigurieren des AccessDataSource den DefaultValue auf 2, so
springt der GridView auf Fragensatz 2.
Wie kann ich diesen DefaultValue programmgesteuert beeinflussen?
Oder gibt es sonst alternative Möglichkeiten?

Viele Grüße

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank M
28/09/2008 - 00:21 | Warnen spam
nutze doch filter expression und filterparameter in deinem sql datasource

deine kategorie_id wàre dein filterparameter, dann brauchst du nicht
jedesmal einen sqlstring generieren.

"Peter Siegloch" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo,

ich greife über einen AccessDataSource auf eine MDB zu und zeige den
Inhalt einer Tabelle im Gridview an. Da klappt sehr gut, ich kann auch
bearbeiten und speichern.
Ich zeige im Gridview eine bestimmte Anzahl Fragen nach Kategorien (WHERE
Kategorie = ?) an. Je nach Nutzerauswahl übergebe ich das korrekte SELECT
an
den AccessDataSoure. Damit wird im Gridview der entsprechende Fragensatz
angezeigt. Wenn ich jetzt aber Fragensatz 5 bearbeiten will und dazu auf
bearbeiten klicke, springt der komplette Gridview auf die Fragen aus
Kategorie eins zurück.
Setzte ich beim Konfigurieren des AccessDataSource den DefaultValue auf 2,
so
springt der GridView auf Fragensatz 2.
Wie kann ich diesen DefaultValue programmgesteuert beeinflussen?
Oder gibt es sonst alternative Möglichkeiten?

Viele Grüße

Peter

Ähnliche fragen