a/n Accesspoint mit DD-WRT

13/02/2010 - 21:11 von Severin Glaeser | Report spam
Hallo,

derzeit verwende ich einen Linksys WRT54GL mit DD-WRT. Leider ist der
2,4GHz-Bereich bei mir inzwischen so voll, dass es nicht mehr lustig ist.
:(
Ich habe mir deswegen überlegt auf 5GHz zu wechseln, weil das leer ist.
Welchen Accesspoint/Router kann man denn nehmen, wenn man a (und am besten
gleich n) will und mit DD-WRT zufrieden ist? Zu teuer sollte er allerdings
nicht sein (<100EUR). USB brauche ich nicht, GBit wàre wohl nett.
Kann man z.B. einen Linksys WRT160N empfehlen?

Vielen Dank für die Hilfe

-Severin Glaeser-
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Straub
14/02/2010 - 12:00 | Warnen spam
Hallo,

Severin Glaeser wrote:
Ich habe mir deswegen überlegt auf 5GHz zu wechseln, weil das leer ist.
Welchen Accesspoint/Router kann man denn nehmen, wenn man a (und am besten
gleich n) will und mit DD-WRT zufrieden ist? Zu teuer sollte er allerdings
nicht sein (<100EUR). USB brauche ich nicht, GBit wàre wohl nett.
Kann man z.B. einen Linksys WRT160N empfehlen?



Der WRT160N funkt laut Hersteller jedoch nur im 2.4GHz-Band.

Der WRT320N kann hingegen entweder im 2.4GHz oder 5GHz Band verwendete
werden. DD-WRT làuft darauf auch. Nur leider kann man den Switch (noch?)
nicht konfigurieren. Ansonsten habe ich bisher noch keine Probleme mit
DD-WRT auf dem Geràt feststellen können. Dazu muss ich jedoch sagen,
dass ich keine n-fàhigen Endgeràte habe, und daher auch nichts über die
entsprechende Performance aussagen kann.

Viele Grüße,
Marcel

Ähnliche fragen