Accesspoint und Fritzrouter Hilfe bei Verschlüsselung

20/01/2009 - 01:18 von Frank Mayer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe im Keller einen FritzRouter stehen und möchte jetzt aber auch
in der Wohnung 3 Stock W-Lan haben. Da der Fritzrouter nicht ausreicht
und ich noch eine freie Netzwerkdose habe, habe ich mir einen Access
Point TP-Link TL WA601G gekauft.

Ich komme jetzt auch schön damit ins Internet oder runter in den Keller
per HostRemote.

ABER

Irgendwie bekomme ich das Ding nicht verschlüsselt.
Habe jetzt den ganzen Tag/Nacht damit gekàmpft

Ich wàre Euch sehr dankbar, wenn ihr folgendes Dokument (Screenshot) mal
anschauen könntet und mir Hilfestellunge geben könntet.

http://www.frank-huber.homepage.t-o.../frage.pdf


Vielen Dank


frage.pdf
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bodenstedt
20/01/2009 - 07:59 | Warnen spam
Frank Mayer schrieb:

ABER

Irgendwie bekomme ich das Ding nicht verschlüsselt.
Habe jetzt den ganzen Tag/Nacht damit gekàmpft



Du brauchst nur WPA PSK (also mit einem pre shared key). Dazu gibst Du
eine passphrase ein, die Du dann auch auf den WLAN-Clients eingeben musst.

Im Übrigen hast Du in den WLAN Settings als Region "USA" ausgewàhlt.
Wenn es geht, wàhle "Deutschland" aus, da Du dann einen Kanal mehr zur
Verfügung hast...

Martin Bodenstedt

(www.die-bodenstedts.de / www.maboko.de)

Ähnliche fragen