acDialog für instanzierte Formulare

08/07/2009 - 18:41 von Georg Matejka | Report spam
Hallo,
um in einem Formular Informationen abzufragen und nach dem Schließen des
Formulars mit der gleichen Methode fortzusetzen, gibt es den Parameter
'acDialog' beim Öffnen des Formulars:

DoCmd.OpenForm "frm_Test", , , , , acDialog

Wie kann ich das für instanzierte Formulare machen?

Bisherige Lösung:
Set objForm = new Form_frm_Test
objForm.Visible = True
Do While objForm.Visible
DoEvents
Loop

Damit kann man den Ablauf des Programms am lauter werdenden Lüfter
nachvollziehen ;-/ - finde ich nicht optimal.

Für Kontextmenüs habe ich eine Lösung, die u.a. die Api-Methoden
"GetMessage" und "DispatchMessage" kombiniert: Nachdem das Kontextmenü
angezeigt wurde, wird

GetMessage typMsg, lngHwndParent, WM_COMMAND, WM_LBUTTONUP

aufgerufen, was die Fortsetzung der Methode aufhàlt, bis der Benutzer
auf das Kontextmenü reagiert hat.

Jetzt müsste es doch eine Methode (bzw. Konfiguration für GetMessage)
geben, die die Ausführung aufhàlt, solange es mein instanziertes Fenster
gibt. Ich habe schon lànger herumexperimentiert, aber noch keine Lösung
ohne Schleife gefunden.
Weiß jemand...?

Georg

Für alle Fàlle: Xp prof. / Access 2003
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
08/07/2009 - 23:15 | Warnen spam
Hallo, Georg,

Georg Matejka:

um in einem Formular Informationen abzufragen und nach dem Schließen des
Formulars mit der gleichen Methode fortzusetzen, gibt es den Parameter
'acDialog' beim Öffnen des Formulars:

DoCmd.OpenForm "frm_Test", , , , , acDialog

Wie kann ich das für instanzierte Formulare machen?

Bisherige Lösung:
Set objForm = new Form_frm_Test
objForm.Visible = True
Do While objForm.Visible
DoEvents
Loop



hast Du mal versucht

objForm.Modal = True
objForm.PopUp = True
objForm.Visible = True
' (ungetestet)
?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen