[Acer 6930g] HDD durch SSD ersetzen

09/02/2016 - 10:41 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,

ich möchte meinem Notebook eine SSD spendieren, aber ich bin ein
bisschen am Hadern bezgl. der SSD und deren Einbau.
(ZZ habe ich schon mal die HDD ausgebaut und das Oberblech entfernt...)

Brauche ich jetzt eigentlich eine SSD mit Upgrade-Kit, oder ist an
meiner HDD bereits ein Adapter dran, den ich quasi nur "runterzupfen"[1]
müsste? (Das vorhandene Oberblech kann dann ja. so denke ich, problemlos
auf die SSD geschraubt werden.)

[1] Ich will da natürlich jetzt nicht "wild und unbedarft dran rumzupfen!

Die HDD soll dann in ein externes USB-Gehàuse...

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 yippie
09/02/2016 - 11:44 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis (Div) schrieb:

[...]
Hallo,

ich möchte meinem Notebook eine SSD spendieren, aber ich bin ein
bisschen am Hadern bezgl. der SSD und deren Einbau.
(ZZ habe ich schon mal die HDD ausgebaut und das Oberblech entfernt...)

Brauche ich jetzt eigentlich eine SSD mit Upgrade-Kit, oder ist an
meiner HDD bereits ein Adapter dran, den ich quasi nur "runterzupfen"[1]
müsste? (Das vorhandene Oberblech kann dann ja. so denke ich, problemlos
auf die SSD geschraubt werden.)

[1] Ich will da natürlich jetzt nicht "wild und unbedarft dran rumzupfen!

Die HDD soll dann in ein externes USB-Gehàuse...




Wenn die Bauformen (2,5"SATA) stimmen, dann nimm die 2,5" HD raus und
schraube die 2,5" SATA rein, die Bauformen sind genormt, die Einbauplaetze
der Notebooks hingegen nicht. Da bastelt jeder Hersteller seine eigene
Loesung, d.h. Verschraubung, Kuehlblech, Ummantelung usw

Vorher die vorhandene HD auf die SSD clonen, damit nach dem Austausch gleich
weitergearbeitet werden kann und nicht erst installiert werden brauch.

Ein Upgrade Kit umfasst was... ist m.E. nicht erforderlich, da lediglich 4,
meist sogar nur 2 Schrauben raus und reingedreht werden muessen.

Gruss Peter

Ähnliche fragen