Forums Neueste Beiträge
 

Achtung Jtageice mk2 und Studio 5

30/04/2011 - 16:17 von Andreas Ruetten | Report spam
Hallo,
ich wollt hier mal nur zur Vorsicht mahnen ...

Ich habe einen Jtagice mk2 erst auf die Studioversion 5 updaten lassen,
aufgrund garstiger unstabilitàten, bin ich aber wieder auf Studio 4
zurückgeschwenkt.

Studio 4 konnte mit der neuen Firmwareversion nichts anfangen und wollte
es wieder zurückprogrammieren.
Das Update wurde zwar durchgeführt, aber der progger ist danach tod...

In einem Anflug von geistiger Umnachtung( an einen Zufall glaubend),
habe ich auch meinen 2. jtageice mk2 dieser prozedur unterzogen.
Dummerweise mit dem selben Ergebnis.

Zufall sollte dann jetzt wohl ausscheiden


Die Geràte werden nicht mal mehr im Geràtemanager erkannt.
Das verstehe ich irgendwie nicht , da doch der USB Chip von NXP,
der da verbaut ist auch ohne Firmware im Geràtemanager erscheinen
sollte, oder?

Also erhöhte Vorsicht !!

Mal sehen was der support dazu sagt.

Der ist ürbigens wiederholt mal nicht direkt zu erreichen.
Der Link führt einfach ins leere
Können wohl .no und .com selber nicht auseinanderhalten.


Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 j
04/05/2011 - 00:14 | Warnen spam
Andreas Ruetten schrieb:

Das Update wurde zwar durchgeführt, aber der progger ist danach
tod...



Was genau tut er denn? Sind noch irgendwelche LEDs an? Hast du
mal ein !Windows-System zum Testen?

Irgendwo habe ich schon von Leuten gelesen, die diesen "Downgrade"-
Weg offenbar erfolgreich beschritten haben.

Die Geràte werden nicht mal mehr im Geràtemanager erkannt.
Das verstehe ich irgendwie nicht , da doch der USB Chip von NXP,
der da verbaut ist auch ohne Firmware im Geràtemanager erscheinen
sollte, oder?



Der Chip allein macht nicht so viel, die "personality" muss man ihm
offenbar noch irgendwo vorgeben. Das Ding wird da zwischen
"JTAGICEmkII" und "AVRBLDR" (bootloader) hin und her geschaltet. Wenn
man versucht, den Upgrade in einer VM laufen zu lassen, bereitet diese
Identitàtskrise regelmàßig Probleme.

Können wohl .no und .com selber nicht auseinanderhalten.



Beta-Support dürfte über .no laufen.
cheers, J"org .-.-. --... ...-- -.. . DL8DTL

http://www.sax.de/~joerg/ NIC: JW11-RIPE
Never trust an operating system you don't have sources for. ;-)

Ähnliche fragen