ACPI Version 2.0

03/02/2008 - 20:37 von Andreas Kappler | Report spam
Hallo!

Bringt es Vorteile, wenn man im BIOS "ACPI Version" auf Version 2.0
einstellt?

Hab jetzt ein ASUS P5KC und muß Windowx XP neu installieren. Daher jetzt die
Frage, ob es was an Leistung bringt, wenn ich im BIOS diese Funktion
aktiviere (steht nàmlich standardmàßig auf DISABLED).
Gibt es sonst noch was bei den BIOS-Einstellungen zu beachten?
Verwendet werden 3 SATA-Festplatten (kein RAID), 2 DVDs am IDE-Bus, CPU ist
ein E6750.

Gruß, Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
03/02/2008 - 23:04 | Warnen spam
Am Sun, 3 Feb 2008 20:37:47 +0100 schrieb Andreas Kappler:

Bringt es Vorteile, wenn man im BIOS "ACPI Version" auf Version 2.0
einstellt?



Aus den Dokumenten der ACPI Leute: "Windows XP is not an ACPI 2.0
implementation; Windows XP implements ACPI 1.0b and supports a few new
features defined in ACPI 2.0"

Welche Features das genau sind, wird dort nicht erwàhnt. Ich würde es auf
dem Standard-Wert lassen.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen