Acrobat Professionell (7/8) zerstört Menüleistenindex

07/11/2007 - 13:54 von manuel | Report spam
Hallo NG,

beim Start meiner A00 MDE auf der beim Kunden installierten Runtime
gehe eine Menüleiste durch und deaktiver/blende Menüitems nach Rolle
aus. Die Abbildung der Menüleiste halte ich in einer Tabelle. Die
Captions der Menüitems sind variabel, deshalb identifiziere ich die
Items nach ihrem Index, entsprechend auch die Popups.

So ungefàhr:

| Drucken(1) | Bearbeiten (2)|
Blatt a (1)
Blatt b (2)

Nun wird Acrobat mit PDF Maker installiert, und hàngt seine Menüitems
an meine Menüleiste dran, und zwar vor dem | Drucken (1) | - welches
dann zufàlligerweise auch | Drucken | heißt!, und bringt meinen Index
durcheinander.

Nun habe ich dynamisch die Menüitems, die mir bekannt sind(!) vor
meiner Menüleistenoperation entfernt.
Es kommt nun keine Fehlermeldung mehr (Index außerhalb gültigen
Bereichs...), jedoch werden einige Popup-Menüs nicht mehr korrekt
aufgebaut, also bleiben einfach leer.

Und nun bin ich am Ende mit meinem Latein!

Folgende Dinge habe ich schon ausprobiert:
- Registry Hacks (Add-in...) - verhindert wenigstens das Neuaufbauen
der PDF-Icons bei jedem Access Start.
- Deinstallieren Acrobat 7/8
- Deinstalliere/Neuinstallieren der Runtime A00 (Deinstallieren
zusàtzlich mit MS Install Cleanup Tool)

Der letzte Schritt wàre das dynamische aufbauen der Menüleiste, nur
hier sind einige selbstgemalte Icons enthalten, und ich weiß nicht, ob
ich diese auslesen kann, alles andere wàre ja kein Problem, aber ein
irrer Aufwand!

Habt Ihr noch eine rettende Idee?

Gruß
Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
07/11/2007 - 17:51 | Warnen spam
Hallo, Manuel

wrote:

Folgende Dinge habe ich schon ausprobiert:
- Registry Hacks (Add-in...) - verhindert wenigstens das Neuaufbauen
der PDF-Icons bei jedem Access Start.
- Deinstallieren Acrobat 7/8
- Deinstalliere/Neuinstallieren der Runtime A00 (Deinstallieren
zusàtzlich mit MS Install Cleanup Tool)



Ich Dein Ziel noch nicht verstanden, wolltest Du damit die Menüleisten
zurüclsetzen ?
Dann probier's mal so, wie Thomas Möller hier mal gepostet hat:

<Zitat>
Ich habe nur festgestellt, dass bei Problemen mit den Menü-und
Symbolleisten ein Eingriff in die Registry hilfreich sein kann.

Dazu schließt Du Access und startest den Reg-Editor. Im Pfad
"HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Access\Settings\"
benennst Du den Eintrag "CommandBars" um, z.B. in "~CommandBars". Jetzt
startest Du Access wieder.
Wenn es dabei Probleme gibt kannst Du den bestehenden Eintrag löschen
und den Eintrag "~CommandBars" wieder zurückumbenennen.
<Zitat Ende>

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen