Acrobat Reader - Plugin deaktivieren

08/05/2009 - 10:48 von Christian Herenz | Report spam
Hallo,

Ich möchte gerne, dass wenn ich in Firefox (bzw. Seamonkey) eine Datei öffne,
diese nicht automatisch im Browserfenster erscheint, sondern ich die option
erhalte, diese mit einem externen Programm (Okular, Xpdf o.à.) zu öffnen. Wie
bewerkstellige ich dieses? Anleitungen im Internet gehen immer von einer
Einstellung im Acrobat Reader aus (Preferences - Internet - Display in Browser),
welche unter Linux (bzw. in der neuen Version von Acrobat Reader) nicht
vorhanden zu sein scheint.

Mfg,
Christian

P.S. Ich habe vor einigen Tagen unwissend einen englischen Beitrag an diese
Gruppe geschickt. Wird dieser trotzdem gelesen u. beantwortet, oder sollte ich
die Frage nocheinmal auf deutsch formulieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
08/05/2009 - 11:17 | Warnen spam
Christian Herenz wrote:

Ich möchte gerne, dass wenn ich in Firefox (bzw. Seamonkey) eine Datei
öffne, diese nicht automatisch im Browserfenster erscheint, sondern ich
die option erhalte, diese mit einem externen Programm (Okular, Xpdf o.à.)
zu öffnen. Wie bewerkstellige ich dieses? Anleitungen im Internet gehen
immer von einer Einstellung im Acrobat Reader aus (Preferences - Internet
- Display in Browser), welche unter Linux (bzw. in der neuen Version von
Acrobat Reader) nicht vorhanden zu sein scheint.



In der Dateizuordnung (KDE) kannst du das regeln ...

Ähnliche fragen