Acrobat Reader vorgaukeln

22/01/2009 - 13:05 von Marc Fehrenbacher | Report spam
Hi,

das Programm StarMoney 6.0 möchte ein PDF öffnen (ein Kontoauszug) und will dazu
den Acrobat Reader starten, der nicht installiert ist. Stattdessen wàre mit
Foxit Reader ein alternativer PDF-Viewer vorhanden, der auch ordentlich bei
Windows registriert ist.

Kann man dem StarMoney irgendwie den Acrobat Reader vorgaukeln?

Gruß

Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
22/01/2009 - 14:48 | Warnen spam
"Marc Fehrenbacher" schrieb:

Hi,

das Programm StarMoney 6.0 möchte ein PDF öffnen (ein Kontoauszug) und will dazu
den Acrobat Reader starten,



Wie will es diesen starten?
Korrekt waere, per ShellExecute() das "Open"-Verb der mit .pdf
verknuepften Anwendung aufzurufen, den Rest erledigt dann Windows
(dies entspricht einem START "" "...\*.pdf" in der Eingabeauffoderung).
Alles andere ist Pfusch!

Was zeigen ASSOC .pdf und FTYPE %ausgabe_von_assoc% in der Eingabe-
aufforderung an?

der nicht installiert ist. Stattdessen wàre mit
Foxit Reader ein alternativer PDF-Viewer vorhanden, der auch ordentlich bei
Windows registriert ist.

Kann man dem StarMoney irgendwie den Acrobat Reader vorgaukeln?



Finde heraus, WIE StarMoney den Adobe Reader starten moechte.

Versucht es etwa, diesen ueber [HKCR\Applications\AcroRd32.exe] oder
[HKCR\AcroExch.Document] zu finden?
Oder gar ueber [HKCR\AppID\AcroRd32.exe]?
[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\AcroRd32.exe]?

Falls eine dieser grausamen Moeglichkeiten benutzt wird: lege den
fehlenden Registry-Eintrag als Kopie des entsprechenden Eintrags des
Foxit-Readers an.

Falls nicht:

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AcroRd32.exe]
"Debugger"="@:\...\foxit-reader.exe"

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen