Acronis TI2015 - noch ein schwerwiegender Fehler

15/11/2014 - 15:08 von Norbert Mueller | Report spam
Ich habe die Notfall-DVD (seltsamerweise durch Klick auf "Universal
Restore" zu erzeugen) von einer registrierten Version von TI2015 gezogen.

Damit wollte ich jetzt noch ein Image meiner System+Programme-Partition
erzeugen. Also neu gestartet, Acronis übers Bios aufgerufen - dort steht
dann auch nur "backup" und nicht "Image", lieber Shinji Ikari!

Na gut, ich drücke also auf backup und was erscheint:


Testversion, kaufen Sie zunàchst Acronis, um fortfahren zu können.




Super Programm das Acronis, gell! :-(((


Zugegeben: Ich habe das Programm von EDV-Buchversand gekauft und von
denen die Registriernr. erhalten und eingegeben. Offenbar muß man sich
zusàtzlich noch direkt bei Acronis registrieren, dort standen nur meine
alten Reg.Nummern aus den Vorjahren.

Aber sowas darf doch nicht passieren - wie weiß ich jetzt, ob ein neues
Brennen der Notfall-DVD was bringt? Bin ich ein Versuchskaninchen für
die Fa. Acronis?


mfg, Norbert Müller
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
15/11/2014 - 15:26 | Warnen spam
Norbert Mueller:

Zugegeben: Ich habe das Programm von EDV-Buchversand gekauft und von
denen die Registriernr. erhalten und eingegeben. Offenbar muß man sich
zusàtzlich noch direkt bei Acronis registrieren, dort standen nur meine
alten Reg.Nummern aus den Vorjahren.



Die Frage ist doch wohl: warum kauft jemand Acronis, dessen Auswirkungen auf
Windows, wenn installiert, eigentlich hinlànglich bekannt sein sollten.
Komplette Merkbefreiung?

Ähnliche fragen