Acronis True Image 10 Home: Verständlichkeitsfrage

23/03/2008 - 16:47 von Klaus Gawol | Report spam
Hallo NG,

im "Benutzerhandbuch" des Programms unter "4.6 Archive auf CD/DVD brennen |
Direkt" stehen folgende, mir völlig unverstàndliche Sàtze:

"Das direkte Schreiben von Backups auf DVDs ist nicht möglich, wenn Sie
Acronis True Image Home exklusiv nach dem Start vom Bootmedium oder mit dem
Acronis Startup Recovery Manager ausführen."

"Wenn Sie beabsichtigen, Daten von einer DVD im exklusiven Modus nach dem
Start vom Bootmedium oder mit dem Acronis Startup Recovery Manager
wiederherzustellen, dann sollten Sie den Medientyp DVD-R nicht verwenden."

Kann mir einmal jemand den Sinn dieser beiden Sàtze in verstàndlichen Worten
erklàren?

Gruß Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
23/03/2008 - 18:24 | Warnen spam
"Klaus Gawol" schrieb:

"Das direkte Schreiben von Backups auf DVDs ist nicht möglich, wenn Sie
Acronis True Image Home exklusiv nach dem Start vom Bootmedium oder mit dem
Acronis Startup Recovery Manager ausführen."

"Wenn Sie beabsichtigen, Daten von einer DVD im exklusiven Modus nach dem
Start vom Bootmedium oder mit dem Acronis Startup Recovery Manager
wiederherzustellen, dann sollten Sie den Medientyp DVD-R nicht verwenden."

Kann mir einmal jemand den Sinn dieser beiden Sàtze in verstàndlichen Worten
erklàren?



Wàre schön gewesen, wenn Du geschrieben hàttest, was genau Dir unklar
ist. Ich verwende TI seit làngerem nicht mehr, aber so wie's dasteht,
heißt das wohl folgendes:

1) Wenn Du TI nicht von der Platte startest (also unter Windows),
sondern von der TI-Boot-CD, dann kannst Du Backups nicht direkt auf
DVD brennen. Sondern das Zeug wohl nur auf HD sichern.

2) Wenn Du ein Backup auf gleichem Weg (via Boot-CD bzw. Rec. Manager)
*wiederherstellen* möchtest, mußt Du DVD+R verwenden, mit DVD-R geht's
nicht.

Ähnliche fragen