Actelis Networks zeigt beim Broadband World Forum Weg zu rentablerem universellem Breitbandzugang und kleinen Zellen

22/10/2013 - 08:46 von Business Wire

Actelis Networks zeigt beim Broadband World Forum Weg zu rentablerem universellem Breitbandzugang und kleinen ZellenGibt Studiendaten weiter, die die Leistung und die Business-Case-Auswirkungen des VDSL2 Broadband Amplifiers bestätigen.

Actelis Networks, der führende Anbieter von hochleistungsfähigem Breitband über Kupfer, präsentiert und stellt zur bahnbrechenden nachweisliche Leistungsfähigkeit seines VDSL2 Broadband Amplifiers im VDSL2 Vectoring Interoperability Pavilion auf dem Broadband World Forum (BBWF) in Amsterdam (Stand B20) aus.

Der VBA von Actelis ist vollständig mit Vectoring kompatibel, trägt erheblich zu den Leistungsvorteilen bei und kann mit dem DSLAM und CPE beliebiger Anbieter eingesetzt werden, um die Bandbreite und Distanzfähigkeiten von VDSL2-basierten Services zu erhöhen.

Telekommunikationsbetreiber haben heute fantastische Einnahmemöglichkeiten sowohl bei Breitbandlösungen für Festnetz als auch für den Mobilbereich. Sie können diese Möglichkeiten jedoch nur rentabel nutzen, wenn sie ein kosteneffektiveres Business Case für die Einführung von mehr Bandbreite an mehr Orten auf kosteneffektivere Weise finden können. Es gibt einfach kein Business Case für das Verlegen von Glasfaser, um den meisten Festnetzkunden Triple-Play-Services bereitzustellen, oder um Backhaul-Lösungen an Orte zu bringen, an denen viele kleine Zellen eingesetzt werden müssen, um mobilen Kunden Multimedia-reiche mobile Datendienste anzubieten.

Nur durch den Einsatz von Kupfer können Betreiber die Produkteinführungszeit beschleunigen und so die Rentabilität beim Ausbau dieser wichtigen neuen Breitbanddienste für Festnetz- und mobile Kunden erhöhen. Und nur durch den Einsatz von Actelis können Betreiber die Layer 1-Erfahrung und die Innovation anzapfen, die erforderlich sind, um die vollständige Leistungsfähigkeit und den gesamten Wert des bestehenden Kupfernetzwerks auszuschöpfen.

„Actelis verfügt über die Übertragungskenntnisse und die Technologie, die erforderlich sind, um die sehr realen Herausforderungen der Gewährleistung zuverlässiger und skalierbarer Hochleistungsbreitbandlösungen über Kupfer zu meistern“, sagte David Dunphy, AVP Marketing bei Actelis. „Wir machen Kupfer zu einem strategischen Vermögenswert für Betreiber, sodass sie kosteneffektiver mehr Breitband an mehr Orte bringen können, wodurch Einnahmen rentabler wachsen können.“

Über uns

Actelis Networks wurde 1998 gegründet und hat seinen Geschäftssitz im Silicon Valley. Das Unternehmen ist im Bereich Hochleistungs-VDSL2 und G.SHDSL-basiertem Ethernet First Mile (EFM) über Kupfer sowie im Bereich VDSL2- und ADSL2-Breitbandverstärkungslösungen branchenführend. Durch globale Erfahrung mit hunderten Kunden in aller Welt, bahnbrechende normenbasierte Technologie und Innovation im Bereich Rausch-Profiling, koordinierter Kalibrierung und dynamischer Unterdrückung des Übersprechens (Crosstalk) kann Actelis eine Möglichkeit bieten, mehr Bandbreite über eine größere Distanz unter Anwendung weniger Paare zu verlegen ... so dass Kupfer zu dem strategischen Vermögenswert wird, der neue Einkommensströme und eine erhöhte Rentabilität ermöglicht.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder im Rahmen des Broadband World Forum ein persönliches Treffen vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:
Michal Winkler-Solomon
mwinkler@actelis.com
+1 (973) 626 0048

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Actelis Networks
Michal Winkler-Solomon, +1 973-626-0048
mwinkler@actelis.com


Source(s) : Actelis Networks

Schreiben Sie einen Kommentar