Actelis präsentiert seine ersten zwei industriell nutzbaren Ethernet Switches

13/04/2015 - 05:30 von Business Wire

Actelis präsentiert seine ersten zwei industriell nutzbaren Ethernet SwitchesZuverlässige Konnektivität für dezentrale intelligente Netzwerke für vertikale Märkte.

Actelis Networks, Anbieter von Hochleistungsbreitbandverbindungen über Kupferkabel, präsentiert die zwei ersten Produkte seiner neuen Industrial-Ethernet-Switching-Reihe. Wie heute bekannt gegeben wurde, umfasst das Portfolio intelligente Verkehrssysteme, Netzüberwachungen, Industrie- und Regierungsnetzwerke sowie Eisenbahn-, Rohrleitungs- und Versorgungsnetze. Actelis verbindet die Konstruktion von Industrial- Ethernet-Switches mit seiner standardbasierten und innovativen Kupfertechnologie. Die Vorteile für Netzbetreiber sind höhere Bandbreiten, die an mehr Orten kostengünstiger zur Verfügung stehen.

Plattformen der Serie ML680Dx verfügen über kleine Abmessungen, Frontzugänge und einen lüfterfreien Betrieb. Die Abschirmung gegenüber Umwelteinflüssen schützt sie bei Temperaturen von -40 °C bis 165 F /+74 °C. Die erste Actelis Serie von Industrial- Ethernet- Switches ML684D ist besonders geeignet für den Einbau in platzbeschränkten, unbelüfteten Schaltschränken oder Bunkern. Sie verfügt über eine DIN-Schiene zum Einbau an Masten oder in ein Gehäuse, oder auch direkt an einer Wand. Sie wird bereits in Live-Netzwerken eingesetzt und wird zur Zeit in verschiedenen Erprobungen bei Kunden getestet.

Die Geschwindigkeit beträgt bis zu 30 Mbps Bandbreite über 2 Doppelader-Kupferkabeln und ermöglicht es der Serie ML680dx beispielsweise, HD-Kameras und Sensoren, Verkehrs- oder Umgebungssteuerungen zu verbinden. Zusätzlich lässt sich die Bandbreite über ERPS Ringe (Ethernet Ring Protection Switching) oder mittels einer Drop-and-Continue Topologie auf verschiedene Standorte verteilen. Die Serie ML684D bietet diverse 10/100 Mbps Ethernet Schnittstellen sowie an jedem Knotenpunkt zwei SFP Ports (Small Form-factor Pluggable). Über Point-to-Point Verbindungen mit vier Doppelader-Kabeln werden Geschwindigkeiten bis zu 60 Mbps erreicht.

Die Signale aus HD-Kameras, verschiedenen intelligenten Sensoren, Verkehrssteuerungen, WLAN-Basisstationen, Umgebungssteuersystemen und Alarmmeldungen lassen sich zuverlässig/effektiv über zwei oder vier Doppelader-Kupferleitungen oder einem 1G Glasfaser-Uplink zurücktransportieren. Damit bietet die Serie ML684D Netzwerkkonnektivität über Kupfer oder Glasfaser an, und Netzbetreibern damit einen flexiblen Einsatz. Ein späterer Übergang zu Glasfaserleitungen ist problemlos möglich.

Die zweite verfügbare Plattform, die Serie ML680DF, entspricht in ihrem Aufbau und ihrer Funktionalität der Serie ML684D, stellt jedoch eine kostenmäßig optimierte Platform dar, wenn ausschließlich Backhaul via Glasfaser benötigt wird. Gemeinsam bilden die beiden Systeme, ML684D und ML684DF, eine Lösung zum Ausbau zusätzlicher Bandbreite an mehr Standorten im Netzwerk. Dafür können entweder ausschließlich Breitbandverbindungen über Kupferleitungen verwendet werden, oder ein Mix aus Kupfer- und Glasfaserleitungen. Beide Plattformen werden über dasselbe Teilemanagementsystem von Actelis gesteuert, das Actelis MetaASSIST und die MetaASSIST-Ansicht GUI.

Sowohl ML684D als auch ML684DF sind mit den Aggregations-Baugruppen Actelis ML2300 und ML230 kompatibel. Die zukünftige Entwicklung des Actelis Industrial-Ethernet-Portfolios wird zusätzliche Funktionen und Optionen umfassen, darunter Terminal-Server, mehrere serielle Anschlüsse, zusätzliche Glasfaserschnittstellen und der ModeB und/oder IEEE 802.3at Spezifikation entsprechende Stromversorgungen haben (PoE). Die nächste Plattform ist für das dritte Quartal 2015 geplant.

Über Actelis

Actelis Networks, führender Anbieter von Hochleistungsbreitbandverbindungen über Kupferkabel, stellt G.SHDSL und VDSL2 auf Grundlage des Ethernet First Mile (EFM) Protokolls zur Verfügung. VDSL und ADSL Breitbandverstärker erweitern die Kapazitäten von DSLAM und Industrial-EthernetSwitches. Actelis ermöglicht die zuverlässige Bereitstellung von High-Speed-Ethernet-Diensten und Breitbandzugänge für mehr Kunden und den Ethernet-Backhaul von mehreren Standorten. Dank Actelis werden Kupferleitungen zum strategischen Plus, wodurch Netzwerke in puncto Kosten, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Schutz optimiert werden können, und sie sind Glasfasern und Mikrowellen sowie anderen Drahtlostechnologien weiterhin vorzuziehen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Actelis Networks
Michal Winkler-Solomon, +1 973-626-0048
Senior Direktor für Produktmarketing
Mwinkler@actelis.com


Source(s) : Actelis Networks

Schreiben Sie einen Kommentar