Forums Neueste Beiträge
 

ActiveX DTPicker - Eregnisprozedur mit MouseMove

11/04/2009 - 21:23 von Reinhard Papp | Report spam
Hallo allerseits !
Ich verwende (Access2003) für die Eingabe des Datums in meinen Formularen
den Microsoft Date and Time Picker Control 6.0 (SP6) der bei meiner
Office_installation dabei war. Bisher ohne Probleme.
Bei einer neu angelegten Datenbank habe ich nun ein Problem dass die
Fehlermeldung
"Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck MouseMove
eingegeben: Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht. Bei dem Versuch;
ein Activex-Steuerelement auf eines Ihrer Formulare"
auftaucht. Die DB besteht aus nur 1 Tabelle, eine weitere ist als Kombifeld
eingebunden, und 1 Formular und nur einer einzigen Prozedur:
DoCmd.Maximize...
Ausserdem habe ich schon mehrere fast identische Formulare dieser Art ohne
Problem erstellt.
Ich habe alles durchsucht, ich finde keine andere Ereignisprozedur,
geschweige denn ein MouseMove. Ich nehme an es gibt irgendwo einen Eintrag
der activeX als Ereignisprozedur. Aber wo ?

Registrierung habe ich überprüft, ist identisch mit jener in den anderen
verwendeten DBen

Wo kann das Problem liegen ?

Danke für Hilfe, dennoch schöne Osterfeiertage,
Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
12/04/2009 - 09:29 | Warnen spam
Hallo Reinhard,

Reinhard Papp schrieb folgendes:
Hallo allerseits !
Ich verwende (Access2003) für die Eingabe des Datums in meinen Formularen
den Microsoft Date and Time Picker Control 6.0 (SP6) der bei meiner
Office_installation dabei war. Bisher ohne Probleme.
Bei einer neu angelegten Datenbank habe ich nun ein Problem dass die
Fehlermeldung
"Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck MouseMove
eingegeben: Dieser Ausdruck hat einen Fehler verursacht. Bei dem Versuch;
ein Activex-Steuerelement auf eines Ihrer Formulare"
auftaucht. Die DB besteht aus nur 1 Tabelle, eine weitere ist als Kombifeld
eingebunden, und 1 Formular und nur einer einzigen Prozedur:
DoCmd.Maximize...
Ausserdem habe ich schon mehrere fast identische Formulare dieser Art ohne
Problem erstellt.
Ich habe alles durchsucht, ich finde keine andere Ereignisprozedur,
geschweige denn ein MouseMove. Ich nehme an es gibt irgendwo einen Eintrag
der activeX als Ereignisprozedur. Aber wo ?

Registrierung habe ich überprüft, ist identisch mit jener in den anderen
verwendeten DBen

Wo kann das Problem liegen ?



Das ocx ist nicht richtig registriert.

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

3. SQL Server-Entwickler-Konferenz - Nürnberg im Mai
http://www.donkarl.com/?SEK

Ähnliche fragen