AD Berechtigung zum AddressLists download?

17/04/2008 - 08:23 von Peter N. | Report spam
Hi,

wir haben unsere Firma in 2 Gruppen aufgeteilt und je dafür eine GAL, eine
AddressList und ein OfflineAddressbook erstellt.

Als Guide habe ich dies benutzt und es hat auch soweit wunderbar geklappt:
http://technet.microsoft.com/en-us/...36719.aspx

Jedoch benötigt ich einen vorhandenen Benutzer, der berechtig ist sich alle
Adresslisten herunterladen zuladen. Wenn ich mich per OWA einlogge, sehe ich
alle Adresslisten und kann auch darauf zugreifen, versuche ich das per
Outlook so erscheint immer der Fehler "Markierung ist ungültig" :( .

Welches Recht, sorgt dafür das man sich die Adresslisten auch per Outlook
anschauen kann :( !?

PS: Kann man auch ein Objekt (also dieser Benutzer), aus einem vorhandenen
Backup (NTBackup) extrahieren?

cu
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
17/04/2008 - 08:55 | Warnen spam
"Peter N." schrieb im Newsbeitrag
news:268879D0-C8C3-4E84-A54A-
Jedoch benötigt ich einen vorhandenen Benutzer, der berechtig ist sich
alle
Adresslisten herunterladen zuladen.



das geht leider nicht mehr und ist nicht vorgesehen, wen du nach dem
Dokument für "Address list segregation" vorgehst.
da ist eine 100% Trennung flicht

PS: Kann man auch ein Objekt (also dieser Benutzer), aus einem vorhandenen
Backup (NTBackup) extrahieren?


Verstehe ich nicht.
ein AD-Objekt ist bestandteil des Systemstate. den kann man restaurieren und
ein authoritatives Restore machen aber das meinst du wohl nicht. ein
Einzelexport geht aus NTBackup nicht.



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen