AD-Domäne verhindert DNS Auflösung im Internet

13/11/2007 - 19:48 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Hallo,

in meinem kleinen LAN befinden sich derzeit 5 Clients (Win XP SP2 und
Win2000) sowie ein 2000 Server als Domànencontroller. Die Domàne heisst
goggosoft.de - identisch ist auch der Name der Internetdomain - goggosoft.de

Nun kann er aber den DNS Namen im Browser nicht mehr auflösen, da er
vermutlich nicht weiss, welchen DNS er hierfür benutzen soll.

Nun bin ich selbst ITler und hab zumindest etwas Ahnung davon, einzigst
DNS bereitet mir immer wieder Schwierigkeiten.

Hier noch wichtige Details zum Netz:
DC Win2000 Server 192.168.0.10
DSL Router 192.168.0.1
Mail Server: 192.168.0.5
Clients: DHCP 192.168.0.11 bis 192.168.0.99 vom W2kS

Ich sag schon mal danke

Grüsse Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
13/11/2007 - 14:10 | Warnen spam
* Tobias Gollwitzer (Tue, 13 Nov 2007 21:11:51 +0100)
>> in meinem kleinen LAN befinden sich derzeit 5 Clients (Win XP SP2 und
>> Win2000) sowie ein 2000 Server als Domànencontroller. Die Domàne
>> heisst goggosoft.de - identisch ist auch der Name der Internetdomain -
>> goggosoft.de
>
> würd ich nicht machen, kann man aber machen.

Das war beabsichtigt. Der Exchange war anders nicht in Betrieb zu nemen.



Unwahrscheinlich.

Zudem soll externer Zugriff möglich sein.



Irrelevant.

>> Nun kann er aber den DNS Namen im Browser nicht mehr auflösen, da er
>> vermutlich nicht weiss, welchen DNS er hierfür benutzen soll.

Soweit klar :-)



Glaube ich nicht.

> /Welchen/ DNS-Namen kann "er" nicht auflösen? Den eurer Domàne? Doch,
> natürlich weiß "er", welchen DNS-Server er nehmen soll, nàmlich den, den
> ihr konfiguriert habt. Nur steht da natürlich nicht die IP-Adresse eures
> Webservers drin. Abhilfe: Trag einen Host "www" ein, der die externe IP
> eures Webservers hat.

Mir ist nur nicht ganz klar WELCHER DNS wo hineinkommt?



Ich verstehe die Frage nicht.

Wer "spielt" hier nun die Namensauflösung durch? Der Router
(x.x.x.1), der DC (x.x.x.1) oder beide?



Ich verstehe die Frage nicht.

Frage dennoch: Es gibt in der MMC für den DNS Server die Option
"Weiterleitung" - eigentlich sollte der DC alle nicht aufzulösende
Anfragen an einen DNS im Internet weiterreichen, die Antwort
entsprechend wieder zurück auf den Anfragenden Client.



Ich sehe da keine Frage...

Kauf dir bitte ein und Buch über Windows und lies zumindest für den
Anfang http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System


Thorsten

Ähnliche fragen