AD Objekt Wiederherstellung ohne System Status

08/10/2008 - 13:48 von Bruno Arnold | Report spam
Hallo Leute

Bei uns wurde wieder einmal ein OU im AD gelöschen. Leider habe meine
Kollegen einen System Status eines andern DCs verwendet und der DC kam beim
booten nicht mehr hoch.
Ich habe mal gehört das Microsoft dafür empfiehlt, ab einer gewissen AD
Grösse, einen separaten DC in einer eigenen Site bereitzustellen. Dieser DC
wir nur sporadisch repliziert. Für die Wiederherstellung müsste der System
Status nicht verwendet werden, da auf diesem DC, da das Objekt noch nicht
gelöschen wurde. Somit ist es möglich die autoritative Wiederherstellung auf
einem bestehenden Objekt durchzuführen.
Gibt es für diese Szenario ein Papier von Microsoft, oder was haltet ihr
davon?

Gruss Bruno
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
08/10/2008 - 14:11 | Warnen spam
Aloha,

"Bruno Arnold" wrote:
Bei uns wurde wieder einmal ein OU im AD gelöschen.



"wieder"? Dann solltest ihr euch Gedanken um euer Rollen- bzw.
Delegierungskonzept machen.


Ich habe mal gehört das Microsoft dafür empfiehlt, ab einer gewissen AD
Grösse, einen separaten DC in einer eigenen Site bereitzustellen.



Es ist zwar technisch möglich, aber das kann (und sollte) nicht dazu dienen,
keine Systemstatussicherung mehr durchzuführen. Was wàre denn, wenn zum
Zeitpunkt der Rücksicherung genau dieser DC crasht? Eine System State
Sicherung ist Pflicht. Punkt!


Gibt es für diese Szenario ein Papier von Microsoft, oder was haltet ihr
davon?



Nichts geht über ein Backup! Wenn man sich diesen Luxus mit einem extra DC
leisten möchte, kann man das tun. Das erhöht aber die Kosten sowie den
Administrationsaufwand.

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen