AD Replikation zwischen Sites

30/04/2009 - 14:33 von Holger Marggrander | Report spam
Hi,
habe eine Dom mit verschiedenen Sites. Sites sind in Europa (D ist die
Zentrale), Amerika und Afrika. Alle Sites sind miteinander verbunden aber
z.b. die Sites in Amerika haben alle gute Verbindungen zu einer zentralen
Site in USA und schlechtere Verbindugnen nach Deutschland. Verbindugn USA - D
ist ebenfalls eine Verbindugn mit hoher Bandbreite. Nun möchte ich die Sites
so konfigurieren, dass sie sich (in Amerika) nach USA verbinden und über USA
nach Deutschland und nur im Falle eines Ausfalls in USA direkt laufen. Ich
richte also verschiedene InterSite Verbindugnen ein und belege sie mit den
entsprechenden Kosten. Frage ist nun was macht man mit der Standard Routing
Gruppe? Setzt man einfach die Kosten sehr hoch, oder löscht man diese? Gibt
es hier ein Howto oder best practice von MS?
Merci Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
30/04/2009 - 17:24 | Warnen spam
Servus,

"Holger Marggrander" wrote:
Ich richte also verschiedene InterSite Verbindugnen ein
und belege sie mit den entsprechenden Kosten.



genau. Die kostengünstige Verbindung wird für die AD-Replikation verwendet.

Frage ist nun was macht man mit der Standard Routing
Gruppe? Setzt man einfach die Kosten sehr hoch, oder löscht man diese?



Du meinst wohl die Standortverknüpfung "Default IP SiteLink".
Diese kannst du löschen und dabei geht auch nichts "kaputt". Der Site-Link
ist nicht "lebensnotwendig".

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen