Adaptec SCSI Raid unter W2K3

24/01/2008 - 11:16 von jens m. guessregen | Report spam
Hallo,

mir ist gestern in einem Raid 5 System unter W2K3 SP1 eine Platte
abgeraucht.
Nicht weiter schlimm eigentlich, dafür ist es ein Raid5.

Ich habe daraufhin laut Handbuch von Adaptec die Platte rausgezogen und eine
neue mit gleicher ID eingeschoben.
Über die Adaptec Software hàtte dann das Rebuild gestartet werden müssen.
Das ganze soll laut Handbuch online, also bei laufendem System möglich sein.
Letztlich erwarte ich das ja von einem HotPlug-Fàhigem SCSI-Raid System
auch.

Hier allerdings ist Windows direkt nach dem Start des Rebuild mit einem
Blue-Screen stehen geblieben.
"Das System hat einen Fehler festgestellt und wird Sicherheitshalber
heruntergefahren". Das Speicherabbild wurde noch erstellt und dann war Ende.

Ich habe dann das Raid Array offline über das BIOS Tool von Adaptec wieder
erstellt und das làuft mittlerweile auch wieder.

Mich wundert nur der Absturz beim Online Rebuild und ich würde gerne wissen,
ob jemand àhnliche Erfahrungen gemacht hat.
Controller ist ein Adaptec 2100 mit 2 Raid 5 Arrays unter W2K3 SP1.

Danke

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Riebisch
24/01/2008 - 16:03 | Warnen spam
jens m. guessregen wrote:

Mich wundert nur der Absturz beim Online Rebuild und ich würde gerne wissen,
ob jemand àhnliche Erfahrungen gemacht hat.



Ja, solche Erfahrungen hab ich auch schon gemacht. Ebenfalls mit
Adaptec-Controllern.

Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!

Ähnliche fragen