Adapter ATX-Netzteil für AT-Mainboards

25/11/2009 - 17:54 von Franz Bachler | Report spam
Hallo Leute,

gibt es so einen Adapter zum Kaufen, mit dem man àltere AT-Mainboards (nicht
verwechslungssichere P8 und P9-Stecker, bei denen die schwarzen Kabel in der
Mitte sein müssen) auch an ATX-Netzteilen anschließen kann?

Oder muss man ihn halt selber basteln?

Man nehme einen P8 und P9-Stecker samt Kabel dazu von einem defekten
AT-Netzteil sowie einen ATX-Adapter 20pin auf 24pin (oder je nach Bedarf
umgekehrt), und beginne zu löten.

Zum Anlaufen PIN14 (grüne Ader) mit einer schwarzen Ader (Minus) verbinden.

Sollte man die 3,3 V-Leitung auch noch etwas belasten, damit sie nicht in
der "Luft" hàngt? Ich denke da so am 3 Widerstànde mit 10 Ohm/mind. 1 1/2
Watt. Dann fließt ziemlich genau ein Ampere.

Grüsse
Franz
Franz Bachler, A-3250 Wieselburg
E-Mail: fraba (at) gmx.at
Homepage: http://members.aon.at/fraba
oder http://home.pages.at/fraba
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Mueller
25/11/2009 - 18:20 | Warnen spam
Franz Bachler schrieb:



Hallo Leute,

gibt es so einen Adapter zum Kaufen, mit dem man àltere AT-Mainboards (nicht
verwechslungssichere P8 und P9-Stecker, bei denen die schwarzen Kabel in der
Mitte sein müssen) auch an ATX-Netzteilen anschließen kann?

Oder muss man ihn halt selber basteln?



Von google hast du noch nie nix gehört? 10 Sekunden Suche ->

z.B. (ein Treffer von Unzàhligen)

http://www.netzgeraet.de/d_53_680_0...rds865.htm

Ähnliche fragen