ADC fuer Waegebruecke gesucht

05/05/2008 - 01:25 von Bernd Klier | Report spam
Hallo Ihr,

ich bin gerade ueber einem kleinen Hobbyprojekt (welches durchaus
irgendwann Kommerziell werden koennte).
Es handelt sich prinzipiell um eine Waage, momentan verwende ich die
Waegebruecke aus einer Kuechenwaage fuer Versuchszwecke. Als ADC
verwende ich gerade einen AD7791 und als Controller einen AVR.
Die Waage sollte im Endzustand auf ca. 1g genau gehen bei einem
Maximalwert von etwa 5kg. Damit faellt der interne ADC des AVR mit 10bit
weg. Meine Frage nun an euch, der AD7791 ist ja eher ein Exot und Joerg
wuerde ihn mir sicher nicht empfehlen (bei Digikey kaum verfuegbar und
auch sonst kein Second Source)...welchen ADC nimmt man am besten fuer so
eine Anwendung? Wenn ein MSP mit seinem integrierten 16bit ADC dafuer
reicht, waer ich sofort bereit mich in die MSP-Welt einzuarbeiten.
Weitere Fragen beantworte ich selbstverstaendlich umgehend, die E-Mail
Adresse funktioniert :)

Vielen Dank

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
05/05/2008 - 07:10 | Warnen spam
Hobbyprojekt
Die Waage sollte im Endzustand auf ca. 1g genau gehen bei einem
Maximalwert von etwa 5kg.


Eventuell macht der Sensor das nicht. Unabhàngig wieviel
Linearisierung man ihm in Software angedeihen làsst.

der AD7791 ist ja eher ein Exot


http://www.analog.com/en/prod/0,,AD7791,00.html
Nominell "in production" und Hersteller reputierlich.
Wenn man hierzulande Bezugsquelle hat, Preis ertràglich ist und
er technisch tut warum nicht nehmen ? Die Zeiten von second-source
und 20 Jahre Verfügbarkeit sind vorbei.

MfG JRD

Ähnliche fragen