Add-On manuell löschen - aber wie?

07/11/2008 - 09:09 von Fuss Tino | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe einen Terminalserver-2003 und dort hat sich ein Add-On
eingeschlichen, wodurch keine Internet-Seiten mehr angezeigt werden, dazu
müßte dieses Add-On deaktiviert werden. Mein Virenscanner hat die
verdàchtigen Dateien auch gefunden und gelöscht aber das Add-On ist noch
installiert. Beim IE6 kann ich dieses Addon aber nur aktivieren bzw.
deaktivieren. Nachdem dies ein TS ist, ist diese Einstellung auch noch
benutzerbezogen. Aufgrund von Richtlinien sehen die User die
Add-On-Verwaltung nicht.
Ich möchte nun auf irgendeinen Wegdieses Add-On-Eintrag im IE komplett
entfernen (die Dateien dazu sind eh schon nicht mehr vorhanden). Gibt es
nicht generell eine Möglichkeit, Add-Ons manuell zu entfernen wenn keine
Deinstallationsroutine wie z.B. über Systemsteuerung-Software vorhanden ist
(wie z.B. bei Trojanern üblich). Update auf IE7 ist leider aus
Kompatibilitàtsgründen nicht möglich. Dort würde es die Möglichkeit über die
Add-On-Verwaltung ja geben.
Wàre um jede Hilfe dankbar.

Gruss
Tino
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
11/11/2008 - 00:31 | Warnen spam
Fuss Tino schrieb am Fri, 7 Nov 2008 00:09:00 -0800:

Ich möchte nun auf irgendeinen Wegdieses Add-On-Eintrag im IE komplett
entfernen (die Dateien dazu sind eh schon nicht mehr vorhanden). Gibt es
nicht generell eine Möglichkeit, Add-Ons manuell zu entfernen wenn keine
Deinstallationsroutine wie z.B. über Systemsteuerung-Software vorhanden ist
(wie z.B. bei Trojanern üblich).



Es gibt die alten bekannten Hilfsmittel für den IE6, etwa den BHODemon u.à.
Ich erinnere mich nicht mehr, ob der BHODemon Add-Ons auch deaktivieren oder
nur anzeigen kann. Falls nicht: wenn du da ein bißchen recherchierst, wirst du
weitere, àhnliche Tools finden.

Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen