Addieren bzw subtrahieren von Zeiten bzw. Zeitfeldern

07/08/2008 - 10:17 von Carsten | Report spam
Hallo zusammen,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen?

Ich möchte in einer Excel - Tabelle Zeiten Erfassen und diese weiter
berechnen.

Als Beispiel:
von bis pause summe pflichtstunde summe
8:00 16:30 0,5 8,00 8,60 -0,60

Es wird von 8:00 bis 16:30 gearbeitet. Es wird eine pause von einer halben
Stunde gemacht. Plicht sind 8,6 Stunden. Es soll dann die Summe ermittelt
werden.

Ich möchte die Felder in hh:mm darstellen. Nur wenn es ein Wert gibt der im
Minus ist (siehe Summe) , dann wird der Wert nicht im Minus angezeigt, wenn
das Format hh:mm ist. Wenn ich versuche mit Dezimalzahlen zu Arbeiten, dann
sind die Berechnungen nicht richtig.

Ausehen sollte es wie folgt:

von bis pause summe pflichtstunde summe
8:00 16:30 00:30 08:00 08:36 -00:36

Kann mir einer sagen, wie ich das am besten mache?
Danke schon mal..

Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Dimo Tabken
07/08/2008 - 14:20 | Warnen spam
Moinmoin Carsten,

Ich möchte die Felder in hh:mm darstellen. Nur wenn es ein Wert gibt der im
Minus ist (siehe Summe) , dann wird der Wert nicht im Minus angezeigt, wenn
das Format hh:mm ist.


In diesem Falle hilft Dir das Umstellen der zeiberechnung.
[Extras]->[Optionen]->register [Berechnen]-> Haken bei "1904-datumswerte"
setzten.
Frag aber vorher mal Tante Google, welche (evtl. unerwünschten)
Nebenwirkungen dieses Umschalten hat.


Wenn ich versuche mit Dezimalzahlen zu Arbeiten, dann
sind die Berechnungen nicht richtig.

Ausehen sollte es wie folgt:

von bis pause summe pflichtstunde summe
8:00 16:30 00:30 08:00 08:36 -00:36

Kann mir einer sagen, wie ich das am besten mache?
Danke schon mal..



Wenn's für die Berechnungen auch Dezimalzahlen sein dürfen, dann kannst Du
in Spalte D (Summe) die folgende Formel verwenden:
=(STUNDE(B2)-STUNDE(A2)-STUNDE(C2))+((MINUTE(B2)-MINUTE(A2)-MINUTE(C2))/60)
Die Spalten E und F kannst Du dann einfach subtrahieren und bekommst sowohl
positive als auch negative Werte sauber dargestellt.


Gruß, Dimo
'Gott ist tot!' -> Nietzsche, 1887
'Nietzsche ist tot!' -> Gott, 1900

Ähnliche fragen