AddPrinterDriverEx liefert ERROR_NVALID_PRINTER_NAME

03/11/2008 - 10:34 von Matthias Friedrich | Report spam
Hallo NG,

ich verwende in einer VB.NET-Anwendung die AddPrinterDriverEx-Methode, um
einen Druckertreiber hinzuzufügen (ich übergebe eine
PRINTER_DRIVER_4-Struktur). Der Aufruf schlàgt mit dem Fehler 1801
(ERROR_INVALID_PRINTER_NAME fehl); hat jemand eine Idee, was die Ursache des
Problems sein kann?

Die API-Methode habe ich wie folgt deklariert...

<DllImport("winspool.drv", _
CharSet:=CharSet.Unicode, _
EntryPoint:="AddPrinterDriverEx", _
SetLastError:=True)> _
Friend Shared Function AddPrinterDriverEx( _
<MarshalAs(UnmanagedType.LPWStr)> _
ByVal pName As String, _
ByVal level As Int32, _
ByRef lpByte As DRIVER_INFO_4, _
ByVal flags As Int32) As Boolean
End Function

Vielen Dank.

Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Friedrich
04/11/2008 - 16:41 | Warnen spam
Falsche Gruppe...

Bye.

"Matthias Friedrich" wrote:

Hallo NG,

ich verwende in einer VB.NET-Anwendung die AddPrinterDriverEx-Methode, um
einen Druckertreiber hinzuzufgen (ich bergebe eine
PRINTER_DRIVER_4-Struktur). Der Aufruf schlgt mit dem Fehler 1801
(ERROR_INVALID_PRINTER_NAME fehl); hat jemand eine Idee, was die Ursache des
Problems sein kann?

Die API-Methode habe ich wie folgt deklariert...

<DllImport("winspool.drv", _
CharSet:=CharSet.Unicode, _
EntryPoint:="AddPrinterDriverEx", _
SetLastError:=True)> _
Friend Shared Function AddPrinterDriverEx( _
<MarshalAs(UnmanagedType.LPWStr)> _
ByVal pName As String, _
ByVal level As Int32, _
ByRef lpByte As DRIVER_INFO_4, _
ByVal flags As Int32) As Boolean
End Function

Vielen Dank.

Matthias

Ähnliche fragen