Adernfarben im internationalen Vergleich

27/01/2009 - 09:53 von schneider | Report spam
Hallo allerseits,

da ja hier schon viel über Adernfarben diskutiert wurde, würde mich mal
interessieren, wie es denn mit den Adernfarben international gehalten
wird.

M.W. sind diese zumindest innerhalb der EU und vermutlich auch in der
Schweiz àhnlich der in Deutschland üblichen Verhàltnisse, aber wie sieht
es denn in anderen Làndern aus (meinetwegen USA, Japan oder so)?

Google und Co. liefern dazu nicht wirklich Brauchbares.


Grüße, Torsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
27/01/2009 - 17:48 | Warnen spam
Torsten Schneider wrote:
Hallo allerseits,

da ja hier schon viel über Adernfarben diskutiert wurde, würde mich mal
interessieren, wie es denn mit den Adernfarben international gehalten
wird.

M.W. sind diese zumindest innerhalb der EU und vermutlich auch in der
Schweiz àhnlich der in Deutschland üblichen Verhàltnisse, aber wie sieht
es denn in anderen Làndern aus (meinetwegen USA, Japan oder so)?




Ok, ich lebe in USA. Phase schwarz, Null weiss, Schutzerde gruen. Kann
auch mal gruen-gelb sein, habe ich aber in Wandinstallationen selten
gesehen. Es gibt Sonderfarben fuer mehrere Phasen und geschaltete Kabel,
doch in vielen Gebieten darf man auch mit farbigem Isolierband an den
Enden selbst codieren. Gebiete, weil der Inspektor in jedem Dorf die
Hohheit hat. Wenn dem was nicht passt, muss es raus.


Google und Co. liefern dazu nicht wirklich Brauchbares.




Hier findet sich viel Info ueber Hausnetze:

http://www.tkk.fi/Misc/Electronics/wire_mains.html

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen