adhock

22/04/2008 - 09:30 von Mathias Fiedler | Report spam
Hallo,

ich habe einen Computer mit WLAN Karte (Netgear) und eine Drucker von
Brother (MFC 885CW). Der Drucker ist mit einer Antenne für WLAN Einbindung
ausgestattet. Als OS habe ich WIN Vista 32bit. Einen Router habe ich in
dieser Kombination nicht. Um nun den Rechner mit dem Drucker zu verbinden,
habe ich ein AdHock Netzwerk aufgebaut. Access Point funktioniert ja nur in
Verbindung mit einem Router. Es funktioniert alles - Drucken - Faxen -
Scannen -Kopieren - Ist ein tolles Geràt.
Aber!!! Nach einem Neustart findet zwar der Drucker den Computer und auch
der Computer den Drucker aber beide verbinden sich nicht automatisch. Ich
muss erst im Computer auf Netzwerk verbinden gehen, dort den Drucker
auswàhlen und auf verbinden klicken. Hier arbeiten aber noch andere daran
denen das schon zu viel Technik ist. Kann man die Verbindung zum Drucker
irgendwie automatisieren? In den Netzwerkeinstellungen habe ich dazu nichts
gefunden und Brother bietet auch nichts an. Von dort hies es, mit einer
Batchdatei müsste es klappen. Aber wie, wlecher Befehl u.s.w. wusste auch
keiner. Hat von Euch jemand Erfahrung mit so etwas?

mfg

Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Kubla
05/05/2008 - 15:06 | Warnen spam
Hallo Mathias,
früher hat man so was mit dem Befehl net use LPT1 \\server\druckerfreigabe
gemacht.
Dabei hat man den Druckertreiber lokal installiert und an LPT1 gedruckt.
Heute müsste es àhnlich gehen: Du installierst den Druckertreiber lokal, als
Anschluss verwendest Du aber einen TCP-Port. Jetzt musst Du Deinem Drucker
nur noch die passende IP geben und schon sollte er drucken.
Gruss,
M.

Ähnliche fragen