ADIR() und längere Dateiendungen

31/07/2008 - 23:07 von Matthias Kahlert | Report spam
Heute beim Testen ist mir was aufgefallen:

Verzeichnis: c:\temp\data\ enthàlt die Dateien "test1.dbf", "test2.dbf"
und "test3.dbf-bkup".

Aufruf: ADIR(laFiles, "c:\temp\data\*.dbf")

Ergebnis: Die Datei "test3.dbf-bkup" ist auch im Array enthalten, obwohl
diese eigentlich nicht mit dabei sein sollte... Gibt es generell
Probleme mit Dateiendungen, die mehr als 3 Buchstaben lang sind?

So wie es aussieht, ignoriert zumindest der ADIR() Befehl alle làngeren
Dateiendungen... Sprich: Ein ADIR(laFiles, "*.doc") liefert auch alle
.docx Dateien mit...

Matthias Kahlert
[MaxPro] Software
http://www.max-pro.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christof Wollenhaupt
01/08/2008 - 06:44 | Warnen spam
Hallo Matthias,

vielen Dank für den Hinweis!

Das scheint immer dann der Fall zu sein, wenn im Suchmuster irgendwo ein "*"
auftaucht. Gibt man den Namen direkt an, also "test3.dbf", dann werden
làngere Erweiterungen nicht gefunden.

Christof

Ähnliche fragen