"Administrator"-Konto unter Win XP Home

12/02/2009 - 07:59 von Frank Peters | Report spam
Hallo,

soviel ich weiß, legt Win XP Home bei der Installation automatisch ein
Konto "Administrator" an, das aber im Normalfall nicht bei der Anmeldung
etc. angezeigt wird.

Inwiefern stellt dies ein Sicherheitsrisiko dar, indem sich ein
unbefugter Nutzer über dieses Konto (das ja im Ausgangszustand nicht
einmal ein Passwort haben dürfte) einloggen kann?

Und: Wie kann man dieses "Sicherheitsloch" (wenn es ein solches sein
sollte) stopfen?

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Boehringer
12/02/2009 - 08:18 | Warnen spam
Hallo Frank,

soviel ich weiß, legt Win XP Home bei der Installation automatisch ein
Konto "Administrator" an, das aber im Normalfall nicht bei der Anmeldung
etc. angezeigt wird.

Inwiefern stellt dies ein Sicherheitsrisiko dar, indem sich ein
unbefugter Nutzer über dieses Konto (das ja im Ausgangszustand nicht
einmal ein Passwort haben dürfte) einloggen kann?

Und: Wie kann man dieses "Sicherheitsloch" (wenn es ein solches sein
sollte) stopfen?



bei der Installation wird die Eingabe eines Passwortes fuer Administrator angeboten,
wenn man das ignoriert oder nicht zu lesen in der Lage ist, hat man halt Pech gehabt.

Gruss
Heinz

Ähnliche fragen