Administrator- und Benutzerkennwort?

12/01/2008 - 17:08 von Berthold Alt | Report spam
hallo Mitleser,

ich möchte neben dem Administratorkonto noch ein eingeschrànktes
Benutzerkonto zum Internetsurfen einrichten.

Erste Frage: Da ich garantiert der einzige Benutzer des PC's bin,
möchte ich auf Kennwörter für beide Konten verzichten. Gehe ich da
ein Risiko ein, z.B. aus dem Internet?

Zweite Frage: Kann ich ein Konto bevorzugen, das automatisch geladen
wird, wenn auf dem Anmeldebidschirm innerhalb einer gewissen
Zeitspanne keine Auswahl getroffen wird?

Für passende Hinweise wàre ich sehr dankbar.
mfG
Berthold Alt (XP-SP2 auf NTFS-Laufwerk)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
12/01/2008 - 17:37 | Warnen spam
Berthold Alt schrieb:

Hallo Berthold,

Erste Frage: Da ich garantiert der einzige Benutzer des PC's bin,
möchte ich auf Kennwörter für beide Konten verzichten. Gehe ich da
ein Risiko ein, z.B. aus dem Internet?



Nein, im Gegenteil. Ein "gefàhrlicher" Netzwerkzugriff ist nur mit einem
nicht leeren Passwort möglich.

Zweite Frage: Kann ich ein Konto bevorzugen, das automatisch geladen
wird, wenn auf dem Anmeldebidschirm innerhalb einer gewissen
Zeitspanne keine Auswahl getroffen wird?



Du kannst Autologin benutzen, dann gibt es aber keine Auswahl mehr, sondern
das "Standardkonto" startet gnadenlos. Das andere Konto ist dann nur per
Ab-/Anmelden zu erreichen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen