Administratoren - TerminalServer - Computer-GPOs nicht anwenden

31/07/2009 - 12:38 von Davorin Scharping | Report spam
Hallo,

wir haben für unsere Terminalserver die Profileinstellungen per
(Computer)-GPO eingerichtet.
Leider gelten diese Einstellungen auch für den Domànen-Admin und sogar den
lokalen Administrator.
Ist ja auch logisch, weil es ja Computer-GPOs sind.
Wie kann ich die Anwendung der GPOs auf den Dom-Admin und den lokalen-Admin
verhindern?
Ein "deny" bei der Richtlinie für den Dom-Admin hilft leider nicht (ist ja
eine Computer-GPO).

Gruß
Davorin
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
31/07/2009 - 14:34 | Warnen spam
Hi,

"Davorin Scharping" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

wir haben für unsere Terminalserver die Profileinstellungen per
(Computer)-GPO eingerichtet.
Leider gelten diese Einstellungen auch für den Domànen-Admin und sogar den
lokalen Administrator.
Ist ja auch logisch, weil es ja Computer-GPOs sind.
Wie kann ich die Anwendung der GPOs auf den Dom-Admin und den
lokalen-Admin verhindern?
Ein "deny" bei der Richtlinie für den Dom-Admin hilft leider nicht (ist ja
eine Computer-GPO).



das Stichwort lautet Loopbackmodus und du findest eine gute Anleitung auf
www.gruppenrichtlinien.de

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen