Forums Neueste Beiträge
 

Administratorrechte unterschiedlich

25/09/2009 - 18:06 von Jörg Burzeja | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe hier einen PC eines Bekannten, der nach Start als Administrator
im abgesicherten Modus Rechte auf Verzeichnisse hat.

Nun hat der gleiche PC nach CD-Start in die Wiederherstellungskonsole
als Administrator auf dieses Verzeichnis keine Rechte mehr. Die Inhalte
des Ordner können mit 'dir' aufgelistet werden; ein Wechsel in einen
Unterordner ist aber nicht möglich (Zugriff verweigert).

Dateien aus dem Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis zu kopieren endet
ebenfalls mit 'Zugriff verweigert'.

Das ganze unter XP-home mit SP3. Eine andere Slipstream-CD mit SP3 zum
Start àndert nichts.

Aufgefallen ist das ganze im Rahmen eines geplanten BIOS-Updates.

Hat jemand eine Idee, wieso derselbe Administrator mal Rechte und mal
keine Rechte hat? Und wo der Ansatz für eine Lösung liegen könnte?

Mir fehlen dazu wirklich die Ideen.


Viele Grüsse

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
25/09/2009 - 18:12 | Warnen spam
Jörg Burzeja schrieb:
Nun hat der gleiche PC nach CD-Start in die Wiederherstellungskonsole
als Administrator auf dieses Verzeichnis keine Rechte mehr. Die Inhalte
des Ordner können mit 'dir' aufgelistet werden; ein Wechsel in einen
Unterordner ist aber nicht möglich (Zugriff verweigert).



http://support.microsoft.com/?kbid07654
(Regeln für die Wiederherstellungskonsole)

AllowAllPaths = FALSE

Auf "= TRUE" àndern. Zuvor den Set-Befehl freischalten.

http://support.microsoft.com/kb/310497/

Bei der Home-Version direkt in der Registry.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen