Adobe Reader 9.5.5 Preferences nicht erreichbar

01/05/2014 - 13:37 von Olaf Meltzer | Report spam
Das Problem "Preferences nicht erreichbar" hatte ich zuerst in
de.comp.text.pdf gepostet. Mittlerweile habe ich für mich eine
provisorische Lösung gefunden:

Als Workaround, der mir jetzt erst einmal hilft, habe ich nun den
Acrobat Reader 9.5.5 mit der aktuellen Installationsdatei direkt von
Adobe (AdbeRdr9.5.5-1_i486linux_enu.bin) am System vorbei nur für mich
in meinem $HOME installiert. Damit habe ich wieder Zugang zu den
Preferences.

Es scheint also wirklich mit dem für openSUSE 13.1 konfektionierten
Paket etwas nicht zu stimmen. Kann das jemand bestàtigen?

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 13.1 (x86_64) mit Kernel 3.11.10-7-desktop || Win 8.1 Pro
KDE: 4.13.0
Tower mit Intel(R) Core(TM) i5-4430 CPU @ 3.00GHz
 

Lesen sie die antworten

#1 Christine Bona
01/05/2014 - 16:33 | Warnen spam
Olaf Meltzer schrieb am Donnerstag, 1. Mai 2014 13:37:


Es scheint also wirklich mit dem für openSUSE 13.1 konfektionierten
Paket etwas nicht zu stimmen. Kann das jemand bestàtigen?




Ich denke nicht. Hier ist (wenn auch so gut wie nie gebraucht) AR 9.5.5
04/26/13 installiert und "Edit->Preferences" làsst den entsprechenden Dialog
erscheinen.

Gruß, Christine
BS: "openSUSE 13.1 (Bottle) (i586)"
Kernel: 3.11.10-7-desktop
KDE: 4.13.0

Ähnliche fragen