adobe reader X unter WinXPproSP3

03/10/2011 - 23:06 von André Jochim | Report spam
Hallo,

wenn ich eine *.pdf-Datei 'A' als erste pdf-Datei öffne, wird diese bei
kleinen Dateien in ca. 1s dargestellt.

Auch eine *.pdf-Datei 'B' wird, wenn sie als erste Datei geöffnet wird,
innerhalb von ca. 1s dargestellt.

Möchte ich aber eine der Dateien als zweite Datei öffnen und die andere
ist schon geöffnet, dann dauert es ca. 30s, bis die Datei dargestellt
wird - egal in welcher Reihenfolge.

Immer die an zweiter Stelle geöffnete Datei braucht gefühlte Ewigkeiten
bis zur Darstellung.

Woran können das liegen? Ist das ein Problem der neueren
Reader-Software?

Hat noch jemand so ein Problem schon mal gehabt bzw. hat es noch?

Danke für jeden hilfreichen Tip (ich hoffe, ich bin hier überhaupt in
der richtigen NG gelandet?!)

Viele Grüße

André

Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
03/10/2011 - 23:28 | Warnen spam
André Jochim schrieb:

Hallo André,

wenn ich eine *.pdf-Datei 'A' als erste pdf-Datei öffne, wird diese
bei kleinen Dateien in ca. 1s dargestellt.

Auch eine *.pdf-Datei 'B' wird, wenn sie als erste Datei geöffnet
wird, innerhalb von ca. 1s dargestellt.

Möchte ich aber eine der Dateien als zweite Datei öffnen und die
andere ist schon geöffnet, dann dauert es ca. 30s, bis die Datei
dargestellt wird - egal in welcher Reihenfolge.



Eine Macke des Readers. Abzustellen:
Bearbeiten, Voreinstellungen, Allgemein, den Haken weg bei "Geschützten
Modus beim Start aktivieren".

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen