adrenalinfreies Multi-Gerät empfehlbar?

03/12/2009 - 16:28 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Ich habe einen Drucker mit dem schönen Namen HP Photosmart C6280 All-in-One.

Dieser nervt mich nun seit geraumer Zeit gewaltig.

Die Papierführung scheint Schrott zu sein, insofern, dass viel Papier
verknittert das Erdenlicht erblickt bzw. ausgeworfen wird. Auch sind die
Druckrànder oft nicht parallel mit den Seitenràndern, also schràg, wenn
das Papier nicht 100%ig gerade eingelegt war.

Weiter stört mich, dass der Drucker, wenn ich ihn einschalte, und auch
spàter noch, einen Heidenlàrm veranstaltet und erstmal gefühlte 10
Minuten lang irgendwelche Dinge tut, die er auf dem Display mit
"Druckvorbereitung" erklàrt. Das sollte doch auch anders gehen.

Kann jemand einen Multifunktionsdrucker (drucken, scannen, kopieren)
empfehlen, der
- nach dem Einschalten sofort druckbereit ist
- auch mit nicht ganz gerade eingelegtem Papier umgehen kann
- der auch in der Nacht benutzbar ist (=tiefer Làrmpegel) und der
- nicht mehr als Fr. 400.-- (ca. Euro 300.--) kostet?

Um der ironischen "Ja"-und weiter nichts-Antwort vorzubeugen: Wie nennt
sich das empfohlene Ding?

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Mueller
03/12/2009 - 17:02 | Warnen spam
Louis Noser schrieb:

Ich habe einen Drucker mit dem schönen Namen HP Photosmart C6280 All-in-One.

Dieser nervt mich nun seit geraumer Zeit gewaltig.



willkommen im Club. Ich habe einen Photosmart C5380

Die Papierführung scheint Schrott zu sein, insofern, dass viel Papier
verknittert das Erdenlicht erblickt bzw. ausgeworfen wird. Auch sind die
Druckrànder oft nicht parallel mit den Seitenràndern, also schràg, wenn
das Papier nicht 100%ig gerade eingelegt war.



Über die Qualitàt des Druckes und der Scans kann ich mit zum Glück
nicht beschweren. Aber

Weiter stört mich, dass der Drucker, wenn ich ihn einschalte, und auch
spàter noch, einen Heidenlàrm veranstaltet und erstmal gefühlte 10
Minuten lang irgendwelche Dinge tut, die er auf dem Display mit
"Druckvorbereitung" erklàrt. Das sollte doch auch anders gehen.



Nicht nur beim Einschalten. Bei praktisch jeder Benutzung rödelt das
Teil minutenlang vorher und hinterher rum. Selbst wenn ich nur
scannen will, macht es jedesmal diese interne lautstarke
"Druckerspezialprozedur" durch.

Das Geràt nervt dabei so tierisch, dass ich es bei jedem Drucken oder
Scannen am liebsten aus dem Fenster werfen möchte. Im Gegensatz zu
meinem Brother MFC. Das Teil hört man kaum. Druckt ohne größere
"Vorbeitung" sofort los und ist sofort nach Druck auch wieder ruhig.
Leider ist da ROT unreparierbar kaputt, so daß ich ihn nur für
SW-Sachen nehmen kann.

Ich hatte nach 2 sehr schlechten Erfahrungen mit HPs aus der 8xx und
9xx Serie mir vorgenommen nie wieder HP zu kaufen. Doch dann hat mich
das damalige Jubilàumsangebot beim Mediamarkt und der redegewandte
Verkàufer doch überzeugt und mir das andere Geràt (AFAIR Cannon) was
ich mir vorgestellt habe, ausgeredet.

Hàtte ich nur mal nicht auf ihn gehört. Seither verfluche ich HP jeden
Tag!

Kann jemand einen Multifunktionsdrucker (drucken, scannen, kopieren)
empfehlen, der
- nach dem Einschalten sofort druckbereit ist
- auch mit nicht ganz gerade eingelegtem Papier umgehen kann
- der auch in der Nacht benutzbar ist (=tiefer Làrmpegel) und der
- nicht mehr als Fr. 400.-- (ca. Euro 300.--) kostet?



sowas suche auch. Aber für max. ca. 150 EUR. Mein MFC wàre es wenn
nicht ROT kaputt wàre und wenn er Postkartenformat verarbeiten könnte.

Ähnliche fragen