Adressbuch-iTunes/MobileMe-iPhone - Datenabgleich

17/02/2011 - 12:52 von Ingo Dierck | Report spam
Nach langer Abstinenz habe ich heute mal wieder eine wahrscheinlich
recht dummerhaftige Frage:

Vor geraumer Zeit habe ich es versehentlich geschafft, trotz
bestehendem MobileMe-Adressenabgleich beim Synchronisieren meines
iPhones auch den Synchro-Haken in iTunes zu setzen.

Das hàtt ich mal nicht machen sollen.

Denn das Ergebnis war die Anlage eines perfekten, doppelten
Adressenbestandes auf dem iPhone.

Na, Löschen auf dem Rechner geht ja nicht, denn dann ist alles auf dem
iPhone auch weg, nàmlich über MobileMe. Die Dubletten auf dem iPhone
aber kann ich nicht mehr zur Rekonstruktion nutzen, denn die sind nicht
mehr aktuell. Ich habe das nàmlich erst alles nach einiger Zeit
bemerkt, als ich auf dem Mac schon viele Änderungen eingewerkelt hatte.

Kurzum: Die einzelnen Adressendubletten habe ich inzwischen schön per
Hand vom iPhone gelöscht. Was bleibt, sind die Gruppen, die nach wie
vor doppelt dort auftauchen. Und ich habe bisher keine Möglichkeit
gefunden, Gruppen auf dem iPhone zu löschen. Frage: Geht das überhaupt?

Analog gilt die Frage für die Kalender, ohne daß ich jetzt die
langatmige Schilderung wiederholen möchte.

Gruß

Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heilingbrunner
17/02/2011 - 14:44 | Warnen spam
Ingo Dierck wrote:

Na, Löschen auf dem Rechner geht ja nicht,



Ich würde so vorgehen: Mobile Me-Sync auf manuell stellen, Dubletten auf
dem Rechner löschen, dann Mobile Me > Weitere Optionen > Sync Daten
zurücksetzen > Auf MobileMe durch die Synchronisierungsdaten auf diesem
Computer > Ersetzen.

Fertig.

HTH,
Peter

Ähnliche fragen