Adressetiketten - Leere Tabellenzeilen verschwinden (Vertikalabsta

08/10/2007 - 20:11 von thomas | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem in Word 2003 (SP2):

Nachdem ich eine benutzerdefinierte Vorlage für Adressetiketten zur
Benutzung mit einem Serienbrief erstellt habe, verschwinden bei mir die
leeren Zeilen zwischen den einzelnen Etiketten beim Ausdrucken bzw. in der
Druckansicht. Diese leeren Zeilen sind aber notwendig, da die Höhe meiner
Etiketten nicht mit dem Vertikalabstand übereinstimmen, mit anderen Worten
befindet sich zwischen jedem Etikett in vertikaler Richtung 1 cm Abstand.

Merkwürdiger Weise funktioniert es aber beim Horizontalabstand sehr gut,
d.h. beim Ausdrucken berücksichtigt er die zwischen den Etiketten liegende
leere Spalte.

Habe auch schon versucht Daten in die leeren Zeilen einzugeben, die sehe ich
auch im Seitenlayoutansicht, jedoch nicht in der Druckansicht bzw. im
Ausdruck.

Jemand eine Idee?

Vielen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
09/10/2007 - 09:38 | Warnen spam
Hallo Thomas,

schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe folgendes Problem in Word 2003 (SP2):

Nachdem ich eine benutzerdefinierte Vorlage



Dokumentvorlage?

für Adressetiketten zur Benutzung mit einem Serienbrief
erstellt habe, verschwinden bei mir die leeren Zeilen
zwischen den einzelnen Etiketten



Leere Zeilen = Tabellenzeilen, Textzeilen, Absàtze?
Und wieso *zwischen* den Etiketten? Normalerweise wird je Etikett eine
Tabellenzelle verwendet. Eine Tabelle mit 2 Spalten und 7 Zeilen umfasst
entsprechend 14 Etiketten. Dazwischen sollte es nichts geben.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen