Adresslayout zusammenstellen wie in AccessBericht

16/09/2009 - 17:10 von Richard Maurer | Report spam
Hallo NG,

Ich war gerade mit meinem Hund spazieren, da hatte ich eine Idee um mein
AdressierungsProgramm zu verbessern.
Nun kann ich nicht abschàtzen wie aufwendig das werden würde.

Ich habe mir gedacht, wenn eine genormte Datei (csv mit einer bestimmten
anzahl eindeutigen Feldern) importiert wird, wàre es cool wenn man das
Layout auf einem Tablett (so nenne ich das mal) variabel gestalten könnte.
Es wird ein Standardlayout (wie es jetzt ist) vorgschlagen, welches man
veràndern kann.

Meine Frage nun:
Wie kann man sowas realisieren?

Ideen wàren schön, eventuelle Beispiele exelent.

Lg Richie
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
16/09/2009 - 19:47 | Warnen spam
Hallo Richard,

[...] mein AdressierungsProgramm zu verbessern.
Nun kann ich nicht abschàtzen wie aufwendig das werden würde.
Ich habe mir gedacht, wenn eine genormte Datei (csv mit einer
bestimmten anzahl eindeutigen Feldern)



ggf. schöner XML ...


importiert wird, wàre es cool
wenn man das Layout auf einem Tablett (so nenne ich das mal) variabel
gestalten könnte. Es wird ein Standardlayout (wie es jetzt ist)
vorgschlagen, welches man veràndern kann.



Kann man (zum Beispiel) ganz gut über Reports machen.
(-> z.B. ReportViewer). Deren Datenquelle bindet man dann
an die Daten-Datei. Falls ein Design des Users (ohne VS)
gewünscht ist, eignet sich zum Beispiel der:

[Downloaddetails: SQL Server 2008-Berichts-Generator 2.0]
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=de

(von MS downloadbar) ganz gut.
[Nutzbar bei existierendem SQL Server im Unternehmen]
Im Prinzip ginge natürlich auch die Seriendruck-
Funktionalitàt von MS-Word, aber Du möchtest ja Dein
eigenes Programm benutzen.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen