Forums Neueste Beiträge
 

Adresszeile: Kombiniert keyword + search URL Konstruktion

14/07/2008 - 09:46 von robert | Report spam
Ich will im Seamonkey/Firefox schnelle Suchen auf verschiedenen
Sites von der Adresszeile aus starten.
z.B.:

Ctrl-L
"wp: irgendwas" =>
http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=irgendwas

"leo: test" => http://dict.leo.org/ende?search=test


Kann man so etwas konfigurieren oder gibt es ein Tool?
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Naumann
14/07/2008 - 13:22 | Warnen spam
robert wrote:

Ctrl-L
"wp: irgendwas" =>
http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=irgendwas

Kann man so etwas konfigurieren oder gibt es ein Tool?



Das Schlagwort heißt Schlüsselwort! Das kann man in den
Eigenschaften des jeweiligen Lesezeichens festlegen (bei
FF3 muß man auf "Mehr" oder so was klicken, damit das pas-
sende Eingabefeld angezeigt wird). In Deinem Beispiel wàre
das Schlüsselword "wp:". In der URL mußt Du dann %s als
Platzhalter eingeben, also
http://de.wikipedia.example/wiki/Spezial:Suche?search=%s

Spàtestens in Kombination mit JavaScript kann man damit
witzige Sachen machen. Wenn man zum Beispiel dies als URL
verwendet, kann man mit "wiki Kaugummi" den Artikel in
der deutschen WP aurufen, mit "wiki Chewing gum en" den
in der englischen:

javascript:
cc = new Array('de', 'en', 'fr');
function wiki() {
s = '%s'; if (s == '%'+'s') return;
j = '';
for (i = 0; i < cc.length; i++) {
if (s.substring(s.length-cc[i].length-1) == ' '+cc[i]) {
j = cc[i];
break;
}
}
if (!j) { k = cc[0]; } else { k = j; }
window.location.href 'http://' + k +
'.wikipedia.org/wiki/' +
escape(s.substr(0, s.length-j.length));
}
wiki();

Die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

Grüße!
Oliver

Ähnliche fragen