Adventure in 3D wie in einem Shooter?

28/09/2013 - 00:10 von Werner Fuhrmann | Report spam
Hallo, verbleibende Adventure-Liebhaber hier in der NG. (Schàtze mal
noch so vier bis fünf :-( )
In den vergangenen Jahren habe ich auch mal den einen oder anderen
Shooter oder SF-Shooter ausprobiert. Nun ist dies nicht direkt meine
Welt, auch bei Rollenspielen wie Gothik oder Risen, habe ich mir die
Sachen ne Weile angeschaut, bzw. gespielt. Aber meine Heimat ist und
bleibt die erzàhlte Geschichte im Format des Adventures.
Wenn ich mir aber Grafiken und auch die ràumlichen Bewegungsfreiheiten,
die sowohl bei Rollenspielen als auch bei Shootern vorhanden sind
anschaue, dann denke ich oft, warum dies nicht in ein gutes Adventure
umsetzbar sein sollte. Ein Abenteuer, bei dem ich eine frei begehbare
Welt habe, denn sie würde ja auch wesentlich stàrker eine reale Welt
verdeutlichen.
Bei Shootern habe ich oft das Gefühl, dass hier in Punkto Grafik "Perlen
vor die Sàue" geworfen werden, denn die ganze Grafikpracht ist ja gar
nicht mehr genießbar, denn konzentriert man sich auf die schöne
Umgebung, ist man schon zusammen geschossen. Solche Grafikpracht kàme in
anderen Spielen sicher besser. Aber jeder wie er möchte.

Was meint Ihr dazu?
Gibt es vielleicht schon Ansàtze in diese Art beim Thema Adventure?
Wenn Nein, dann würde ich mir wünschen, dass unter Umstànden hier ein
Entwickler mit Hang zu Neuem mitliest, und hier mal etwas Neues kreiert.

CU
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Mike Grantz
28/09/2013 - 04:29 | Warnen spam
On 28.09.2013 00:10, Werner Fuhrmann wrote:
Hallo, verbleibende Adventure-Liebhaber hier in der NG. (Schàtze mal
noch so vier bis fünf :-( )



Eckstein, Eckstein, der Hochstein wird hier sein...

Ähnliche fragen