AEG Power Solutions stellt die neue Protect Plus M600 vor Die neue Generation modularer USV-Systeme

31/03/2016 - 11:35 von Business Wire

AEG Power Solutions stellt die neue Protect Plus M600 vor Die neue Generation modularer USV-SystemeHoch zuverlässige Stromversorgung für alle kritischen Anwendungen zwischen 30 und 900 kVA Anwenderfreundliche Handhabung und Wartung Fortschrittliches Elektronik-Design für geringere Betriebskosten.

AEG Power Solutions stellt die neue Protect Plus M600 vor Die neue Generation modularer USV-Systeme

AEG Power Solutions, ein weltweit agierender Hersteller und Anbieter von Stromversorgungssystemen und –lösungen für die Industrie und Anwendungen für erneuerbare Energien, stellte heute Protect Plus M600 vor. Die neue Generation modularer USV-Systeme vereint eine hochflexible Architektur mit fortschrittlichem elektronischen Design, einem intelligenten Benutzerinterface und Energiemanagementsystem.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160331005615/de/

Protect Plus M600 180kVA, Modular UPS by AEG Power Solutions (Photo: Business Wire)

Protect Plus M600 180kVA, Modular UPS by AEG Power Solutions (Photo: Business Wire)

In der Basiskonfiguration beginnt Protect Plus M600 mit einer Leistung von 30 kVA, die stufenweise bis auf 900 kVA erweitert werden kann. Neueste USV-Technologie ermöglicht hocheffizienten Betrieb und maximiert Energieeinsparungen. Dies macht Protect Plus M600 in Kombination mit seiner Skalierbarkeit und der kompakten Aufstellfläche zur ersten Wahl beim Schutz kritischer Lasten in Rechenzentren, Logistik, Handel und Industrie, wo Energieverbrauch und zuverlässige Stromversorgung von höchster Wichtigkeit sind.
Der große Vorteil modularer USV-Systeme ist Flexibilität. Dank seiner im Betrieb wechselbaren Module und der Möglichkeit, bis zu drei Systeme parallel zu schalten (bei 180 und 300 kVA-Systemschränken), ist Protect Plus M600 eine wirklich skalierbare Lösung und bietet die Möglichkeit, bei Zu- oder Abnahme der zu schützenden Last die Leistung anzupassen. Jedes Modul verfügt über eigene Hardware, ist unabhängig steuerbar und kann mit weiteren Modulen innerhalb des Systems koordiniert zusammenarbeiten. Die Steuerung parallel geschalteter Module erfolgt dezentral in jedem 30 kVA Modul. Der Wegfall der Master-Slave-Architektur verhindert mögliche Probleme, die durch den Ausfall eines einzelnen Moduls auftreten können. Es gibt drei Gehäusegrößen zur Aufnahme von 6, 10 oder 20 Modulen (inkl. Redundanz).

Protect Plus M600 kombiniert die modulare Architektur transformatorloser IGBT-Technologie zur Leistungssteigerung des gesamten Systems. Leistungsverluste, Energieverbrauch und Betriebskosten werden reduziert. Protect Plus M600 von AEG Power Solutions erreicht höchste AC/AC Wirkungsgrade von bis zu 98,5% im Eco Mode. Der optimale Wirkungsgradverlauf führt schon ab 35% Auslastung zu hohen Energieeinsparungen. Der Idle Mode (Leerlauf-Modus) bietet die Möglichkeit für intelligentes Energiemanagement, indem es automatisch wechselnde Module abschaltet, die nicht zum Schutz der kritischen Last gebraucht werden, und erhöht so die Gesamteffizienz der USV.

Protect Plus M600 ist einfach zu betreiben und zu warten. Der Aufbau bietet eine einzigartige Plattform zur Überwachung und Steuerung aller Parameter sowie aller historischen Ereignisse, da USV-Schrank, jedes einzelne Modul, das elektrische System und die angeschlossene Last miteinander verbunden sind. Informationen zu präventiven oder korrektiven Wartungsmaßnahmen sind über den LCD Touchscreen leicht einsehbar. Der große Touchscreen bietet ein einfaches, nutzerfreundliches Interface zur einfachen Bedienung.

“Protect Plus M600 ist eine einzigartige Kombination aus modernster Technologie, Flexibilität, Effizienz und Interaktivität“, erklärt Alessandro Nalbone, Produktmanager AEG Power Solutions. „Neben all seinen spezifischen Vorzügen profitiert die USV auch von anderen AEG Power Solutions Lösungen. Es ist kompatibel mit MoniUPS, unserem USV-Fernüberwachungssystem, so dass Kunden unseren Service weltweit rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche nutzen können.“

Protect Plus M600 wird auf der Data Center World London am 12. Und 13. April 2016 auf dem Stand Nummer D64 erstmals präsentiert.

# # #

Kurzprofil AEG Power Solutions

AEG Power Solutions (AEG PS) ist ein weltweit agierender Anbieter von Leistungselektroniksystemen und -lösungen für alle industriellen und anspruchsvollen Stromanforderungen. Das Unternehmen bietet eines der umfangreichsten Produktportfolios erstklassiger Systeme und Lösungen im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung und der Leistungselektronik.
Dank seines unerreichten Know-hows, das sich auf Wechsel- und Gleichstromtechnologien erstreckt und herkömmliche sowie auch erneuerbare Energien abdeckt, bringt das Unternehmen innovative Lösungen für die verteilte Stromerzeugung der nächsten Generation hervor. Die AEG Power Solutions Gruppe ist die alleinige Tochtergesellschaft von 3W Power S.A. (WKN A114Z9 / ISINLU1072910919) mit Sitz in Luxemburg. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Zwanenburg in den Niederlanden. Die Aktien von 3W Power sind zum Handel an der Frankfurter Börse zugelassen (Tickersymbol: 3W9K).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aegps.com.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf, Kauf oder Tausch von Wertpapieren von 3W Power dar. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die unter anderem Angaben zu unseren Erwartungen, Absichten, Prognosen, Einschätzungen und Annahmen enthalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Auffassung des Managements, unterliegen jedoch Risiken und Unwägbarkeiten, die außerhalb der Einflussnahme von 3W Power liegen und generell schwer vorhersehbar sind. Das Management und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen die zukünftigen Ergebnisse bzw. die Leistung von 3W Power garantieren. Ferner können die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen genannten oder implizierten abweichen. Folglich werden die Investoren davor gewarnt, sich bei ihren Anlageentscheidungen in Bezug auf 3W Power auf die hier zum Ausdruck kommenden zukunftsbezogenen Aussagen zu stützen.

3W Power übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Korrektur von hier enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen.

AEG ist eine eingetragene Marke unter Lizenz von AB Electrolux

Contacts :

AEG Power Solutions
Claire Pairault, Mobile: +33 6 19 60 91 64
Corporate Communications
Email: claire.pairault@aegps.com
oder
Pressekontakt
TEMA AG
Hermann Josef Pilgram, Phone: +49 241 88970 -610
Consulting, PR
Email: Pilgram@tema.de


Source(s) : AEG Power Solutions

Schreiben Sie einen Kommentar