Aelteres QDI Mainboard - Speicherprobleme

07/04/2009 - 01:14 von Michael Landenberger | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein Mainboard Kinetiz 7A von QDI Legend. Darauf werkeln ein
AMD Athlon 700 (Sockel A) und insgesamt 768 KB (3 x 256 KB) PC133-SDRAM.
Nachdem der Rechner in unregelmàßigen Abstànden einfach einfror (reagiert
nicht mehr auf Tastatureingaben und Mausbewegungen, nur noch Reboot
möglich), habe ich mal einen Speichertest durchgeführt. Ich habe dazu den
Windows Memory Test (<http://oca.microsoft.com/de/windiag.asp>) von
Microsoft benutzt. Ergebnis: die ersten 3 Tests (MATS+, INVC und LRAND)
laufen ohne Fehler durch, kurz nach Beginn des 4. Tests (STRIDE6) friert der
Rechner jedoch ein.

Um den Fehler einzukreisen, habe ich nun folgendes unternommen:

1. Entfernung sàmtlicher SDRAMs bis auf einen (256 MB). Ergebnis: der Fehler
tritt immer noch auf.
2. Mehrfacher Austausch des SDRAMS gegen ein anderes Exemplar. Unveràndertes
Ergebnis.
3. Test der als defekt gemeldeten SDRAMs in einem anderen Rechner. Ergebnis:
alles ok.
4. Einbau von SDRAMs, die in einem anderen Rechner funktionieren, in den
defekten Rechner. Ergebnis: der Fehler tritt wieder auf.

Ich gehe daher davon aus, dass das Board entweder falsch eingestellt ist
oder eine Macke hat. Der Fehler tritt allerdings auch dann auf, wenn man im
BIOS die "Fail Safe Defaults" làdt, den PC133-Speicher mit 100 MHz betreibt
und das Timing sehr vorsichtig einstellt.

Frage: ist das Board bzw. die CPU Schrott oder gibt es noch irgendeine
Einstellung, die ich übersehen habe und mit der man den Fehler wegbekommt?
Übertaktet habe ich nichts, sàmtliche Komponenten laufen im Rahmen der
Spezifikation.

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Scholz
07/04/2009 - 02:06 | Warnen spam
Hallo

"Michael Landenberger" schrieb
Hallo,

[Fehlerbeschreibung und Maßnahmen...]

Frage: ist das Board bzw. die CPU Schrott oder gibt es noch irgendeine
Einstellung, die ich übersehen habe und mit der man den Fehler wegbekommt?
Übertaktet habe ich nichts, sàmtliche Komponenten laufen im Rahmen der
Spezifikation.



Ceterum censeo: Das Netzteil ...

Ich habe hier das gleiche Board noch in Benutzung und ich erinnere mich, daß
ich mal Abstürze / Stillstànde hatte. Die Fehler verschwanden nachdem ich
das Netzteil gegen ein anderes ausgetauscht hatte.
Zum Ausschluß dieser Fehlerquelle mal das Netzteil tauschen.

Andere Frage: Wie sehen die Elkos aus?

MfG
Hartmut Scholz

Ähnliche fragen