Aenderungen an Standard in eigener Dokumentenvorlage

11/12/2007 - 22:31 von Knappe | Report spam
Hallo!

Die Antwort wird wahrscheinlich lauten: Sowas bedenkt man im voraus, aber
vll. gibt es ja auch noch eine andere Loesung.

Basierend auf Normal.dot habe ich mir jetzt eine Dokumentenvorlage
gebastelt. Laengst noch nicht fertig, aber eigentlich schon benutzbar.

Viele (oder alle) Formatvorlagen haben ja Standard (also die Formatvorlage
Standard) als Ur-Mutter. Ich habe jetzt alle Ueberschriften, Aufzaehlungen
so mit den entsprechenden Einzuegen gestaltet, wie ich es gerne haben
moechte. Nun habe ich jedoch festgestellt, dass in Standard kein Einzug
zur Absatztrennung eingestellt ist. Kann man ja schnell aendern, aber
dummerweise wirkt sich das jetzt auch auf andere Sachen aus (automtisch
erstelltes Inhaltsverzeichnis und Bildunterschriften) Die bekommt jetzt
auch den Einzug.

Ich kann jetzt in allen betroffenden Formatvorlagen den Einzug wieder auf
Null setzen.

Gibt es da auch eine elegantere Loesung oder mache ich etwas
grundsaetzliches falsch?


Ciao , Frank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
12/12/2007 - 01:16 | Warnen spam
Hallo Frank

Frank Knappe wrote:
Die Antwort wird wahrscheinlich lauten: Sowas bedenkt man im voraus, aber
vll. gibt es ja auch noch eine andere Loesung.



:-)


Basierend auf Normal.dot habe ich mir jetzt eine Dokumentenvorlage
gebastelt. Laengst noch nicht fertig, aber eigentlich schon benutzbar.

Viele (oder alle) Formatvorlagen haben ja Standard (also die Formatvorlage
Standard) als Ur-Mutter. Ich habe jetzt alle Ueberschriften, Aufzaehlungen
so mit den entsprechenden Einzuegen gestaltet, wie ich es gerne haben
moechte. Nun habe ich jedoch festgestellt, dass in Standard kein Einzug
zur Absatztrennung eingestellt ist. Kann man ja schnell aendern, aber
dummerweise wirkt sich das jetzt auch auf andere Sachen aus (automtisch
erstelltes Inhaltsverzeichnis und Bildunterschriften) Die bekommt jetzt
auch den Einzug.

Ich kann jetzt in allen betroffenden Formatvorlagen den Einzug wieder auf
Null setzen.



Du redest von einem Erstzeilen-Einzug, nehme ich an (möglichst im Betrag
des Zeilenabstandes)?

Dazu ist vor allem zu sagen, dass der ja nicht in _jedem_ Absatz des
Fliesstextes stehen sollte, sondern nur nach einem anderen
Fliesstext-Absatz. Insbesondere also _nicht_ nach einer Überschrift,
einer Tabelle, Abbildung, etc.

Ergo benötigst Du ohnehin eine weitere Formatvorlage, was ich wie folgt
lösen würde: lass "Standard" (erst mal), wie sie ist, und nimm Dir
"Textkörper" her, basierend auf "Standard", mit dem Einzug. Und dann
lege bei "Standard" fest, dass die nachfolgende FV -- "Textkörper" ist.

Es gibt Diskussionen darüber, ohnehin Textkörper statt Standard für
Fliesstext herzunehmen. In Deinem Fall bist Du fein raus -- Du benutzt
_beide_ ... :-9

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen