Agfa Belichter

31/10/2008 - 11:17 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

mein Nachbar hat eine kleine Druckerei und betreibt dort einen àlteren
Belichter von Agfa.
Dieser hàngt an einem Macintosh und der MAC hàngt im Netz.
Die Belichterjobs werden auf einem WIN98 PC erstellt und zum Belichter
geschickt. Dass
dies möglich ist, làuft auf dem WIN98 PC noch PCMACLAN.

Nun habe ich einen neuen PC aufgestellt - mit WindowsXP und als Zugriff zur
MAC-Welt
habe ich noch PCMACLAN installiert. Der XP PC findet den Belichter auch
problemlos und
ich kann Druckauftràge zum Belichter schicken. Der Belichter arbeitet auch
den Job ab.

Leider kommt dann immer ein leerer Film raus! :-((((

Woran könnte dies liegen??

Für jeden Tipp dankbar
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Anton Berg
03/11/2008 - 07:45 | Warnen spam
Thomas Mayer wrote:

mein Nachbar hat eine kleine Druckerei



jaja, mit Nachbarschaftshilfe kann man sich schön Stress einhandeln... ;-)

und betreibt dort einen àlteren Belichter von Agfa.

ich kann Druckauftràge zum Belichter schicken. Der Belichter arbeitet
auch den Job ab.



gibt es eine Vorschau (kenne den Belichter nicht) am RIP/MAC?

Leider kommt dann immer ein leerer Film raus! :-((((



die Filme, die vom 98er PC kommen sind nach wie vor OK?

Woran könnte dies liegen??



Ich würde erstmal klàren wollen, ob es an der Datenaufbereitung oder
Übertragung liegt.

Erstelle dazu von der gleichen Ursprungsdatei eine PS-Druckdatei am 98er und
schicke diese vom XP-Rechner, dann umgekehrt. Wenn immer die Datei, die am
XP-Rechner _erzeugt_ wird, fehlerhaft rauskommt, schau dir die Software, die
diese schreibt, genau an. Stichworte: PS-Versionen Level 1/2/3...,
binàr/ASCII, Druckertreiber... Vielleicht tut's ja schon eine passende
*.ppd.

Wenn möglich, importiere die beiden PS-Dateien in ein Grafikprogramm (Illu,
Corel, was weiß ich...) und schau, ob diese beide gleich interpretieren.

Versuche ggf. PS-Datei "als Bild" auszugeben (dauert lànger, nur zur
Fehlereingrenzung).

Dann "schaun mer mal"...
Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"

Ähnliche fragen