ahci modul not found

16/12/2009 - 08:00 von Jochen Bach | Report spam
Hallo NG,
die Meldung beim Booten des Systems "ahci modul not found" verwundert mich
ein wenig.
Im BIOS ist ahci enabled. Laut lsdev heißt es "ahci 27 cc00-cc0f d000-d003
d080-d087 d400-d403 d480-d487". Unter den Hardware-Informationen von Yast2
heißt es für die Festplatten "Kernel-Treiber: ahci" und "Treiber:ahci".

Was bedeutet die Meldung beim Booten für mein System? Hier bin ich reichlich
überfordert. :-(
CU
Jochen

OS: openSUSE 11.2 (x86_64), Kernel: 2.6.31.5-0.1-default
KDE: 4.3.4 (KDE 4.3.4) "release 2"
CPU: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
16/12/2009 - 08:11 | Warnen spam
Jochen Bach wrote:

die Meldung beim Booten des Systems "ahci modul not found" verwundert
mich ein wenig.



Welche?

Was sagt lsmod? Was sagt "dmesg | grep -i ahci"?

Gruß
Henning

Ähnliche fragen